Aufschläge in die Mitte

Der Aufschlag in die Mitte provoziert Abstimmungsprobleme beim Gegner.

Lange Aufschläge

Der lange Aufschlag bereitet der Annahme speziell bei Gegenwind Probleme und führt zu langen Laufwegen.

Kurze Aufschläge

Kurze Aufschläge - eine gute Option gegen große Spieler. Im wechsel mit Langen Aufschlägen ein super Druckmittel.

Risiko Aufschläge

Volles Risiko! Eine Möglichkeit um vermeintlich überlegenen Gegnern die Stirn zu bieten und um schnelle, direkte Punkte zu erzielen.

    Übungen zum Training des Aufschlags

Hier findest du eine Übungsmöglichkeit und ein Video mit einer Übungsform zum Thema Aufschlag.

Übung zum Training der Aufschlagvarianten


Als Übung, um die einzelnen Aufschlagvarianten zu trainieren, eignen sich viele Wiederholungen am besten. Zeichnet im Sand den Bereich, den ihr im gegnerischen Feld treffen wollt, ein oder legt einen Gegenstand auf diese Fläche. So habt ihr ein festes Ziel vor Augen. Daraus könnt ihr auch einen Wettkampf mit eurem Spielpartner machen. Wer trifft häufiger? Oder ihr legt mehrere Ziele aus, die in einer bestimmten Reihenfolge getroffen werden müssen. Sobald ihr treffsicher seid, könnt ihr einen Schritt weitergehen und das Training spielnäher gestalten. So könnt ihr das Aufschlag- mit dem Annahmetraining verbinden. Dazu zeichnet ihr ein Halbfeld ein und schlagt gegen euren Partner auf. Solange ihr erfolgreich seid (Ass oder sehr schwache Annahme), punktet ihr und schlagt weiter auf. Ansonsten wechselt der Aufschlag und euer Partner bekommt die Chance zu punkten.




Aufschlagstraining


Beach-Academy Trainerin Julia Krumbeck gibt uns einen Übungsvorschlag zum Training des Aufschlags.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de