Abwehrverhalten


Abwehrverhalten


In der Abwehr richtig stehen, zum Ball rennen und erfolgreich abwehren, das macht Spaß. Allerdings ist der "Job des Abwehrspielers" nicht getan, wenn man sich lang gemacht und den Ball noch erwischt hat. Denn nach der Abwehr kommt der entscheidende Teil. Ich will die Punktchance, die ich mir erkämpft habe, auch nutzen!

Doch der Angriff nach der Abwehr ist im Vergleich zum Side-Out aus der Annahme besonders anspruchsvoll. Das Geheimnis eines guten Angriffs aus der Abwehr ist die optimale Vorbereitung, sprich Anlaufgestaltung. Unser Tipp: Schalte sofort nach der Abwehr auf Angriff um und lauf auf deine individuelle "Start- oder Get-Ready-Position" für den Angriff.
Von dieser Position läufst du mit deinem gewohnten Angriffsrhythmus an, was dir Sicherheit gibt und dich gut zum Ball stehen lässt. Zum Absprung: Gerade, weil ich vorher eine anstrengende Abwehraktion oder einen schnellen Sprint hingelegt habe, muss ich mich stark darauf konzentrieren, dynamisch und kraftvoll abzuspringen und den Ball entschlossen zu verwandeln. Nichts ist ärgerlicher, als wenn man einen Angriff nach einer kraftraubenden Abwehr halbherzig durchführt und den Ballwechsel nicht gewinnt.
Doch wenn du nicht nur den Angriff des Gegners abwehrst, sondern im Anschluss direkt einen Punkt erzielst, bringt es deine Kontrahenten zur Verzweiflung.




Es gibt viele verschiedene Angriffsvarianten. Ob langsamer aber platzierter Shot, harter Schlag oder sogar die Abwehr auf Ruf des Gegners. Es gibt viele Möglichkeiten, den Ball erfolgreich abzuwehren. Im Folgenden haben wir dir Hilfen bereitgestellt.

Abwehr gegen Shots

André Fröhlich, als Trainer und Geeske Banck, als Spielerin erklären euch wie man Shots abwehrt.


Abwehr gegen harte Angriffe

Auch in diesem Video, erklärt von André Fröhlich, geht es um die Abwehr. Dieses mal gegen hart angegriffene Bälle.


Abwehr auf Ruf des Gegners

Jörg Ahmann, Bundestrainer der U23 Nachwuchsstars, erklärt, wie man als Abwehrspieler auf den Ruf der Gegner reagiert.



    Übung zum Training des Angriffs nach der Abwehr

Nachdem du kennengelernt hast, wie du verschiedene Bälle verteidigst, stellen wir dir nun eine Übung vor, mit der du deine Erfolgsquote im Angriff aus der Abwehrsituation erhöhst.

In diesem Video zeigt dir Beach-Academy Trainerin Julia Krumbeck eine Übung, mit der ihr den Angriff aus der K2 Situation trainieren könnt.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de