Videos: Techniktipps

Videos: Techniktipps:

In den folgenden Videos findet ihr die technischen Elemente des Beach-Volleyballs, mit genaueren Erklärungen und Erläuterungen vom Profi-Coach Andi Künkler. Zusätzlich werden diese Grundelemente von Ilka Semmler veranschaulicht und in Perfektion dargestellt.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen und Dazulernen.

>>zurück zur Video Trainingstipps Seite<<

Podcasts 2009, Folge 1: "Zuspiel Oben"

2009, Folge 1: "Zuspiel Oben"

Hier findet ihr eine kurze technische Erläuterung zum oberen Zuspiel.
Hier geht es zum Video „Zuspiel oben“

 

Podcasts 2009, Folge 2: "Zuspiel Unten"

2009, Folge 2: Zuspiel Unten

Wann spiele ich den Pass im Bagger und wie funktioniert die Technik? Andi Künkler gibt euch in diesem Video die Antwort.

Hier geht es zum Video „Zuspiel Unten“

 

Podcasts 2009, Folge 3: "Annahme Frontal"

2009, Folge 3: "Annahme Frontal"

 

Wie man eine perfekte frontale Annahme spielt, zeigt euch Ilka Semmler in diesem Video.

Hier gehts zum Video: „Annahme Frontal“

 

Podcasts 2009, Folge 4: "Annahme Kurz"

2009, Folge 4: "Annahme Kurz"

Der kurze Aufschlag erfordert in der Annahme eine sehr gute Beinarbeit, wie Andi Künkler in diesem Video erläutert.

Hier geht es zum Video „Annahme Kurz“

 

Podcasts 2009, Folge 5: "Annahme Seitlich"

2009, Folge 5: "Annahme Seitlich"

Beim seitlichen Bagger bleibt der Körper hinter dem Ball und die netzferne Schulter ist oben. Wie das aussieht, zeigt euch Ilka Semmler in diesem Video:

„Annahme Seitlich“

 

Podcasts 2009, Folge 6: "Tennisaufschlag Topspin"

2009, Folge 6: "Tennisaufschlag/Topspin-Aufschlag"

Viel Druck im Aufschlag lässt sich durch die technisch gute Ausführung des Topspin Aufschlages auch im Stand erreichen, wie Ilka Semmler beweist.

„Tennisaufschlag Topspin“

 

Podcasts 2009, Folge 7: "Jump Topspin Aufschlag"

2009, Folge 7: "Jump Topspin Aufschlag"

Beim Sprungaufschlag wird der Ball mit viel Rotation in das eigene Spielfeld angeworfen, wie Andi Künkler im folgenden Video berichtet:

„Jump Topspin Aufschlag“

 

Podcasts 2009, Folge 8: "Stand Float Aufschag"

2009, Folge 8: "Stand Float Aufschlag"

Der Standfloat wird ohne Rotation angeworfen und geschlagen. Andi Künkler erklärt, warum er somit sehr schwierig anzunehmen ist. Siehe:

„Stand Float Aufschlag“

 

Podcasts 2009, Folge 9: "Jump Float Aufschlag"

2009, Folge 9: "Jump Float Aufschlag"

Der Jumpfloat wird von oben nach unten aufgeschlagen, um eine möglichst hohe Geschwindigkeit erreichen zu können, wie Ilka Semmler in diesem Video zeigt:

„Jump Float Aufschlag“

 

Podcasts 2009, Folge 10: "Abwehr Lineshot"

2009, Folge 10: "Abwehr Lineshot"

Beim Erlaufen des Lineshots  wird der Ball im Hechtbagger immer mit gestrecktem Körper gespielt, so Profi Trainer Andi Künkler in diesem Video:


„Abwehr Lineshot“
Abwehr_Lineshot

Podcasts 2009, Folge 11: "Hit Abwehr"

Folge 11: Hit Abwehr

Bei der Hitabwehr ist es von großem Vorteil, locker aus Beinen und Armen agieren zu können, so kann man sehr viel flexibler auf verschiedene Bälle  reagieren, wie Ilka Semmler in diesem Video zeigt:

„Hit Abwehr“

 

Podcasts 2009, Folge 12: "Hit Lineblock"

Folge 12: Lineblock

 

Beim Lineblock passiert es häufig, dass man nicht zur Feldmitte hin ausgerichtet ist, und in Folge dessen ins Aus blockt. Wie es richtig geht, erklärt Andi Künkler:

„Lineblock“

Podcasts 2009, Folge 13: "Diagonalblock"

Folge 13: Diagonalblock

 

Hier werden die zwei grundlegenden Blockoptionen für den Diagonalblock geschildert. In der ersten Variante erklärt Andi Künkler den diagonal gesprungenen Block, in der zweiten den Sidestep Block.

Hier geht es zum Video „Diagonalblock“

Podcasts 2009, Folge 14: "Fakeblock"

Folge 14: Fakeblock

 

Beim Lösen vom Block ist darauf zu achten, dass die Augen immer auf den Ball gerichtet bleiben und die Arme in einer abwehrbereiten Haltung sind. Dies erläutert Andi Künkler in dem Video:

„Fakeblock“

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de