Ernährung und Fitness: Tipps für Beach-Volleyballer


Fitness, gesunde Ernährung und Beach-Volleyball, das gehört zusammen. Beach-Volleyball ist ein hervorragendes Ganzkörpertraining und fordert uns einiges ab. Mit der optimalen Ernährung steigerst du deinen Trainingseffekt und deine Leistungsfähigkeit.

Ernährung Tipps für Turnierspieler Schmerzen Fitness

Ernährung und Beach-Volleyball

Unsere Ernährungsgewohnheiten haben einen großen Einfluss auf unser Leistungsvermögen und die Abwehrkräfte des Körpers sowie unser tägliches Wohlbefinden. Gerade im Leistungssportbereich hat die optimale Ernährung ähnlich hohen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit wie die genetische Voraussetzungen, die Trainingsgestaltung und die Motivation.

Aber auch als Freizeit-Sportler darfst du auf eine gesunde und vor allem ausgewogene Ernährung achten. Schließlich ist die Ernährung die energetische und stoffliche Grundlage aller Vorgänge in unserem Körper.

Wie viel Eiweiß und wann? Low-Carb oder Nudeln? Hier findest du alle Infos: > weiterlesen




Volle Leistung im Turnier dank Profi-Ernährung

Was sollte ich essen und wie sollte ich mich verhalten, um im Wettkampf meine optimale Leistung zu bringen? Die Profis, von den Olympiasiegerinnen bis zum Arzt der Nationalmannschaften, liefern dir Antworten.

Benötige ich als Beacher Nahrungsergänzungsmittel?

Es muss beim Essen mal wieder schnell gehen und dafür wird am Abend umso länger gebeacht. Da kann die Extradosis an Vitaminen, Mineralstoffen oder Spurenelementen in Pillenform nicht schaden, oder? Wir sind der Frage nachgegangen.

Gesund ernähren leicht gemacht

In den letzten Wochen haben wir viel „Theorie“ gebüffelt, jetzt geht es in die Praxis. Denn gesunde Sporternährung muss nicht aufwendig sein. Schnell und gesund ernähren: Wir zeigen dir, wie es geht.

  • Treffer 1 bis 3 von 4
  • «
  • <
  • 1
  • 2
  • >
  • »

Beach-Workout Karla Borger und Margareta Kozuch

Beach-Volleyball ist anspruchsvoll und schweißtreibend. Denn im Sand ist jeder Schritt viermal anstrengender als auf festem Boden. Aus Spaß am Strand wird so ein Ganzkörper-Workout. 

Die beiden Beach-Volleyball Nationalspielerinnen zeigen dir in diesem Videotipp ein knackiges Beach-Workout in Form eines Zirkeltrainings, das dich fit macht. Karla Borger erklärt: "Durch die vielen Sprints und das Springen produzieren wir extrem viel Lactat. Mit dieser Übung trainieren wir, trotzdem noch unsere Technik präzise auszuführen - am Limit, mit Lactat in den Beinen die Position zu halten."

> weiterlesen



Tipps für Turnierspieler: Von Ernährung über die Pausengestaltung bis zum Schlafpensum

Was sollte ich wann an einem Turniertag essen?
Wie viel Schlaf sollte ich vor dem Turnier bekommen?
Und wie verhalte ich am besten während der Spielpausen?

Dr. Michael Tank, Arzt der Nationalmannschaft im Beach-Volleyball und in Rio, London und Peking an ihrer Seite, liefert dir Hintergrundinfos und gibt dir Tipps.

Hier geht es zu den Tipps für Turnierspieler.



Schmerzen beim Beach-Volleyball? Dr. Michael Tank hat hilfreiche Tipps!

Die Schulter schmerzt beim Schlag, der Rücken zwickt, du knickst des öfteren um oder hast ständig Knieschmerzen?

Wir Beach-Volleyballer haben einige typische "Leiden". Dr. Michael Tank, Arzt der Nationalmannschaft im Beach-Volleyball, liefert uns Hintergrundinfos und gibt dir Tipps.

Hier erfahrt ihr was ihr dagegen tun könnt.







Beach-Academy Logo

Fitness

Beach-Volleyball bietet dir ein ideales Ganzkörpertraining, das den kompletten Körper fordert und formt. Dieser Sport beansprucht deine gesamte Muskulatur. Ein ergänzendes Kraft-, Ausdauer- und Koordinationstraining ist nichtsdestotrotz wichtig, um:

- muskulären Dysbalancen vorzubeugen, die z.B. durch die häufige Schlagbewegung in der Schulter entstehen (> Schulterprobleme)
- deine Leistungsfähigkeit zu steigern (> Trainingstipps Athletik)

Hier findest du einige Tipps in Sachen Fitness-Training:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de