Der Sprunggelenk Ratgeber



präsentiert von:

Beach-Academy Logo



Du knickst immer wieder um?

Häufiges Umknicken hat wenig mit ausgeleierten Bändern zu tun


Der Muskel, der das Sprunggelenk stabilisiert, ist ein Blasenmuskel. Harnwegsinfekte oder Zahnbeschwerden an den Blasen- und/oder Nierenzähnen können dazu führen, dass man ihn nicht aktivieren kann und deswegen öfter umknickt. Fast 99 Prozent meiner Patienten, die nach dem Umknicken zu mir kommen, haben auch Harnwegsprobleme. Harnwegsprobleme kann man durch Schulschwimmen auch bei Kindern sehen. Insbesondere öffentliche Badeanstalten und Whirlpools sind trotz vorschriftsmäßiger Chlorierung eine Quelle für die Übertragung von Harnwegsinfekten.

Die weitaus häufigere Ursache sind sexuelle Übertagungen. Deswegen wird in solchen Fällen der Partner am besten ebenfalls untersucht und ggf. mit behandelt.
Gelenkorthesen helfen im Hallen-Volleyball, die Folgen des Umknickens zu reduzieren, den Schweregrad möglicher Verletzungen zu senken. Deswegen sind sie sinnvoll. Sie werden nur beim Training und Wettkampf getragen und stören die normale Gelenkfunktion nicht.
Auch schwächen sie keine Bänder, wie manchmal behauptet wird.

Fazit


Leider ist mit dem kaputten Gelenk wirklich eine Funktionsstörung aufgetreten und nur selten kann man die Normalfunktion mit verletzter Struktur wieder erreichen. Insofern sind die durchgeführten Operationen keineswegs immer sinnlos oder falsch. Aber oft wird zu früh und zu viel operiert.

Ich habe das obige Beispiele gegeben und versucht zu erklären, wie man mit gesundem Menschenverstand die Sache sehen kann. Klar dürfte werden, dass Mediziner einer Fachrichtung bei der Gesamtheit der möglichen Ursachen in der Regel überfordert sind und eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, wie wir sie in unserem Therapeutikum in Hamburg realisiert haben, eher zum Ziel führt.

1. Nimm leichte Funktionsstörungen ernst und lasse die Ursache klären. Je früher das Problem erkannt wird, desto besser

2. Suche dir den behandelnden Arzt entsprechend seiner Ausbildungen und seines Ansatzes gut aus.


Wir bedanken uns ausdrücklich bei Dr. Michael Tank
Therapeutikum Hamburg
Zentrum für ganzheitliche Medizin und Sportmedizin
www.therapeutikum-hamburg.de

Vielleicht auch interessant:


Fit in den Sommer

Lechzt du schon nach dem Sommer und freust du dich schon auf dein erstes Beach-Camp oder Turnier? Damit du dann noch mehr Bälle holst, noch mehr Spaß und Erfolg hast, kannst du jetzt schon etwas dafür tun.

Die richtige Sonnenbrille

Woran erkennt man einen Beach-Volleyballspieler beim Sonnenbrillenkauf? Während Durchschnittskäufer sich mit unterschiedlichen Modellen ständig vor den Spiegel drängeln, ist der Beacher an den ruckartigen Kopfbewegungen zu erkennen, mit denen er...

  • Treffer 13 bis 14 von 14
  • «
  • <
  • 1
  • 2
  • >
  • »

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM