Häufige Regelfragen



Wer kennt die ewigen Diskussionen um den rübergepritschten Ball, den Netzkontakt oder das Übergreifen am Netz nicht? Wir haben einmal die Ohren gespitzt und die häufigsten Regelunklarheiten in einem Fragenkatalog zusammen geschrieben.

Außerdem haben uns Jule und Lasse, beide Schiedsrichter auf der deutschen Tour, ein paar Regelfragen im Rahmen des Ägypten Champion Cups beantwortet. Antworten gibt es unter anderem auf die Frage, welche Strafe Stefan Windscheif erhält, wenn er die Courtline mit seinem Fuß verschiebt, um einen Punkt zu erzielen ;-)


Ja, wenn ich während des Schlages darunter stehe! Beim Sprungaufschlag wird dies meistens erkannt, weil die Linie mit dem Fuß hochgenommen wird!
Nein. Sowohl im Hallen- als auch im Beach-Volleyball ist eine Berührung des Netzes zwischen den Antennen, egal ob an der Netzober- oder Unterkante bzw. den Maschen, während einer Aktion am Ball seit der Saison 2015 wieder ein klarer Fehler.
Der Aufschlag muss innerhalb der Aufschlagzone stattfinden. Beim Sprungaufschlag muss innerhalb dieser Zone abgesprungen werden. Die Aufschlagzone beginnt an der Grundlinie und wird seitlich durch eine gedachte Verlängerung der Seitenlinien begrenzt.
Bei der ersten Ballberührung eines Teams (auch in der Abwehr) ist eine Doppelberührung ausdrücklich erlaubt, sofern die Technikausführung in einer Aktion erfolgt. Beispiele sind: Der Ball geht vom Unterarm an den Oberarm oder an den Kopf. Daher ist es auch nicht notwendig, dass sich die Hände z.B. beim Tomahawk berühren.
Ja! Es gelten dieselben technischen Voraussetzungen wie für ein Zuspiel nach vorne..
Nein, ein Lob wie in der Halle mit der offenen Hand ist im Sand nicht erlaubt. Der Angriff muss als Schlag oder mit einer Ersatztechnik (Poke Shot, Cobra Shot) ausgeführt werden.
Im Pokeshot spielt man den Ball mit den mittleren Fingergliedern. Beim Shot mit gestreckten Fingern (Cobra) muss der Ball mit den Fingerspitzen gespielt werden. Die Finger müssen ausgestreckt und anliegend sein!
Wenn die Linie nur geringfügig (Ermessensspielraum des SR) während des Ballwechsels versetzt wurde, wird sie für die Entscheidung nicht wieder korrigiert. Wird die Linie aus der Verankerung gerissen, muss der Schiedsrichter den Ballwechsel unterbrechen und auf Doppelfehler entscheiden.
Ja, solange ich als Blockspieler nicht vor dem Angreifer den Ball berühre, darf ich über das Netz greifen. Wichtig ist natürlich auch, dass ich nicht das Netz in der Spielaktion berühre.
Wenn es zu einer gleichzeitigen Berührung, sprich einem "Drückeball", kommt, darf die Mannschaft auf derer Seite der Ball anschließend landet, wieder drei Mal den Ball spielen. Geht der Ball nach einer Doppelberührung ins Aus, bekommt die Mannschaft, auf deren Seite der Ball ins Aus ging, den Punkt.
Ja, der Blockspieler hat nach dem Block noch eine weitere Ballberührung. Es ist dann allerdings bereits die zweite der möglichen drei Aktionen.
Für die Abwehr gilt: Hart geschlagene Bälle dürfen in der oberen Abwehr (offene Hand) leicht verlängert berührt werden. Was hart geschlagen ist und was "verlängert" bedeutet, entscheidet der Schiedsrichter.


Beach-Volleyball Regeln

Spielregeln in der Übersicht

Wer die Regeln kennt, ist klar im Vorteil ;-)

Regelübersicht

Regelunterschiede

Die Regelunterschiede zwischen Beach & Halle führen immer wieder zu Diskussionen.

Regelunterschiede

Regeländerungen

Alle Regeländerungen auf einen Blick

Regeländerungen

Profitipps von Laura und Kira


20 Profi-Tipps von Ludwig/Walkenhorst

20 Profi-Tipps, vom Sprungkrafttraining bis zur Sporternährung, haben wir mit Unterstützung der Olympiasiegerinnen und weiterer Experten in diesem Jahr für dich erstellt. Alle Tipps im Überblick findest du nun auf einer Seite.

So planst du dein Athletiktraining

Eine ordentliche Sprunghöhe und Schnelligkeit auch noch am Finaltag, wer wünscht sich das nicht? Mache jetzt den ersten Schritt und plane dein Athletiktraining für den Winter. Wir zeigen dir, wie du dich für die nächste Saison gut vorbereitest.

5 Tipps, wie du dich schneller in Form bringst

Der richtige Mix aus Training und gesunder Ernährung formt unseren Beachbody. Wir wissen: Zeit und Geduld sind von Nöten. Und doch gibt es ein paar Tricks, die dich deinem Ziel schneller näher bringen.

Wie du spielend deine Athletik verbesserst

Du möchtest viel am Ball trainieren, aber gleichzeitig deine Athletik deutlich verbessern? Die Lösung: Spiel- und Übungsformen, bei denen deine Athletik besonders gefordert und gefördert wird.

Volle Leistung im Turnier dank Profi-Ernährung

Was sollte ich essen und wie sollte ich mich verhalten, um im Wettkampf meine optimale Leistung zu bringen? Die Profis, von den Olympiasiegerinnen bis zum Arzt der Nationalmannschaften, liefern dir Antworten.

Deshalb sieht es bei den Profis so leicht aus

Annahme, gutes Zuspiel und – zack- sitzt der Angriff bei den Profis. Laura Ludwig und Kira Walkenhorst erklären dir in diesem Video, mit welchem Trick sie ihren Spielaufbau und Side-Out so erfolgreich gestalten.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de