Wie lerne ich Beach-Volleyball?


Sonne, Strand und Sport im Freien. Dazu noch ein lässiger Dresscode, athletische Aktionen und durchtrainierte Körper - die Rede ist selbstverständlich vom Beach-Volleyball! Das zählt noch nicht zu deinen Hobbys? Dann wird es Zeit! Doch wie fängt man an?

Dafür musst du für dich folgende Frage beantworten: Was für ein Typ bist du? Willst du Beach-Volleyball...

von anderen lernen mit Anleitungen selbst beibringen Profi werden

Beach-Volleyball im Verein lernen


Die schlechte Nachricht gleich zu Beginn: Es gibt nur sehr wenige Beach-Volleyball-Vereine in Deutschland. Der größte ist der Beachclub2000, der in Koblenz, Köln, Düsseldorf, Witten und Dortmund vertreten ist und den wir sehr empfehlen können. Trotzdem musst du die Ohren jetzt nicht hängen lassen, wenn du gerne am Vereinsleben teilnehmen möchtest und erfolglos nach einem Beach-Volleyball-Verein gesucht hast.

Versuche es mit folgendem Trick: Schau dich nach einem Hallenvolleyball-Verein in deiner Nähe um und frag dort nach Beach-Volleyball. Viele Vereine haben Beach-Volleyball zumindest im Sommer mit im Angebot. Als Einsteiger kannst du im Wintertraining in der Halle zudem an den Grundtechniken arbeiten.

Auskünfte über Volleyballvereine in deiner Nähe erteilt der Volleyball-Verband deines Bundeslandes. Die Homepage findest du auf unserer Seite in der Linksammlung.


Der schönste Einstieg: Beach-Volleyball im Urlaub lernen



Der beste Einstieg in den Sport ist natürlich ein gutes Training, bei dem dir die Basics von erfahrenen Trainern vermittelt werden. So lernst du andere Beach-Volleyballer kennen und die Bewegungen von Beginn an richtig. Besonders empfehlenswert ist die Kombination aus Urlaub und Beach-Volleyball lernen.

Der Vorteil: Du hast Anschluss an eine nette Gruppe in ungezwungener Urlaubsatmosphäre und fünf bis sechs Tage Zeit, dich mit Technik und Taktik auseinanderzusetzen - sozusagen ein Intensivkurs, aus dem du unglaublich viel mitnehmen wirst. Und garantiert auch viele schöne Erinnerungen!

Wenn du dir die vielen Reiseziele und Termine anschauen möchtest, stöbere einfach mal auf der Seite der Beach-Academy - Europas größtem Anbieter für spezielle Beach-Volleyball-Camps.


Anfängerkurse Beach-Volleyball in Deutschland


Auch hierzulande gibt es die Möglichkeit, Anfängerkurse zu belegen. Diese gibt es zum Beispiel als Wochenendkurse, bei denen man somit automatisch auch weitere Anfänger aus der Region kennenlernt und Spielgemeinschaften bilden kann.

Und so geht es:

Einfach hier in den Terminen stöbern und bei der Buchung im Shop die Kategorie "Anfänger" auswählen.


Beach-Volleyball Anlagen in deiner Nähe



Mit etwas Glück findest du auch auf der Beach-Anlage in deiner Nähe eine Anfängergruppe. Stöbere einfach in Deutschlands größter Datenbank zum Thema Beach-Courts und suche nach Feldern in deiner Nähe.

Anschließend kannst du dich bei der Anlage erkundigen, ob es Anfängergruppen oder beispielsweise ein "schwarzes Brett" für die Gruppen- und Spielpartnersuche gibt.

Hier geht es zur Übersicht aller Anlagen und Courts

Hier geht es zur Übersicht der Indoor-Anlagen

Hier kannst du eine neue Anlage eintragen


Du bist eher der Typ Autodidakt? Kein Problem, hier haben wir alle Infos für dich.

Profitipps und Übungen

Hier kommst du zu zahlreichen Trainingstipps unserer Beach-Volleyball-Profis für dein Training und den Wettkampf.

Mehr dazu

Taktik und Handzeichen

Wie spielt man in der Abwehr, was bedeuten die Handzeichen hinter dem Rücken? Hier verraten wir dir Insiderwissen.

Mehr dazu

Die Grundtechniken

Baggern, pritschen, schlagen: Hier gibt es alle Infos zu den Grundtechniken im Beach-Volleyball.

Mehr dazu

Die Regeln

Hier beantworten wir dir alle Fragen rund um das Regelwerk im Beach-Volleyball und gehen auf häufige Fragen ein.

Mehr dazu

So kannst du Beach-Volleyball Profi werden


© Mirja Geh Photography


Wie wirst du Beach-Volleyball Profi? Wie schaffst du es auf die smart beach tour?

Wenn du es im Beach-Volleyball so wie die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst bis ganz nach oben schaffen willst, geht das mit harter Arbeit, Talent und etwas Glück natürlich auch.

Wir stellen euch in einem Text aus dem Dein Sport-Bereich zwei Top-Spieler vor, die es auf völlig unterschiedlichen Wegen zum Profi geschafft haben.

> Zum Artikel

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de