Die letzte Chance

Die letzten Spiele der Gruppenphase stehen an, und damit für manche die letzte Chance, um sich einen Platz für die Lucky Losers Runde zu sichern. Später am Tag werden in der Lucky Losers Runde die Restplätze der Gruppendritten für das Achtelfinale ausgespielt. 

04:00 Uhr,  Pool F: Thole/Wickler (DE) vs. Gottsu/Shiratori (JAP)

Julius Thole und Clemens Wickler spielen ihr letztes Gruppenspiel gegen die Japaner Katsuhiro Shiratori/Yusuke Ishijima (Gottsu). Nachdem die Italiener Nicolai und Lupo 2:1 gegen das polnische Team Kantor/Losiak gewonnen haben, bleiben diese Gruppenerster. Thole/Wickler könnten mit einem Sieg gegen die Japaner noch Gruppenzweiter werden und wären damit allein durch ihre Punkteplatzierung sicher im Achtelfinale.

08:00 Uhr, Pool B: Plavins/Tocs (LAT) vs. Gaciola/Rubio (MEX)

Spannend wird es noch im Pool B der Männer. Wenn die Mexikaner Gaxiola/Rubio gegen die Gruppenersten aus Lettland, Plavins/Tocs, gewinnen, hätten sie insgesamt vier Punkte in ihrer Gruppe. Bei einer Niederlage des tschechischen Teams Perusic/Schweiner, das gegen die Russen Krasilnikov/Stoyanovyky antritt, würden die Mexikaner damit auf Platz drei der Gruppe rücken und können sich am Nachmittag noch einen Platz im Achtelfinale in der Lucky Losers Runde erspielen. Verlieren sie, scheiden sie aus dem Turnier aus.

03:00 Uhr, Pool D: Makokha/Khadambi (KEN) vs. Graudina/Kravcenoka (LAT)

Möglicherweise zum letzten Mal wird man das erste kenianische Beach-Volleyball Team in Olympia in Aktion sehen: Makokha/Khadambi spielen gegen den Gruppendritten Graudina/Kravcenoka aus Lettland. Verlieren sie das Spiel, bleiben sie Gruppenletzte und beenden damit die Olympischen Spiele. Für die 37-jährige Khadambi ist es ein besonderes Turnier: Sie hat erst ein Jahr zuvor mit dem Beach-Volleyball angefangen und war sogar Kapitän der Indoor Hallenmannschaft, bevor sie in den Sand gewechselt ist. 

Lucky Losers Runde: Wird nach dem letzten Spiel, das um 9:00 Uhr stattfindet, bekannt gegeben. 

Die besten zwei Gruppendritten dürfen direkt in das Achtelfinale einziehen. Die übrigen Gruppendritten werden in einer K.o.-Runde gegeneinander spielen und die jeweiligen Gewinner füllen die letzten beiden Plätze im Achtelfinale auf. Nach bisherigem Stand sind auf jeden Fall unter den Lucky Losern bei den Männern: Herrera/Gavira aus Spanien und Heidrich/Gerson aus der Schweiz. Bei den Frauen spielen bisher um den Einzug ins Achtelfinale: die Niederländerinnen Stam/Schoon, die Spanierinnen Liliana/Elsa und Lidy/Leila aus Kuba. 

 

Anzeige

Weitere Artikel zu Freizeitsport-Themen und Beachcamps

Hier auf der Seite findest du die Artikel rund um den Top-Sport.

Weitere Artikel zu Freizeitsport-Themen und Beachcamps gibt es hier:

Dein Sport Artikel         Beachcamps