Ehlers/ Wickler im Trainingslager

Ein Überblick über alle Profi-Teams, die bei den Beach-Camps in der Beach-Arena dabei sind und die du im Trainingslager erleben kannst.

Auch Profis müssen trainieren und sich auf die anstehende Beach-Saison vorbereiten. Warum also nicht die perfekten Trainingsbedingungen im Blue Waters Club Side dafür nutzen? Das dachten sich in diesem Jahr auch diverse Profi-Spieler:innen, sodass bei den kommenden Beach-Camps in der Türkei vermutlich mehr Beach-Profis dabei sind, als je zuvor.

Einige von ihnen werden als Trainer:innen dabei sein, andere legen den Fokus ganz auf sich und nutzen die Zeit ausschließlich für ihr eigenes Training. Wir geben einen Überblick darüber, bei welchen Tourspieler:Innen du die Chance hast zu trainieren und wem du beim Training auf die Finger schauen kannst.

Jetzt Campplatz sichern!       Alle Termine

Beach-Volleyball Camps sind wie ein großes Klassentreffen. Man freut sich häufig schon Wochen im voraus darauf, viele bekannte Gesichter wiederzusehen. Das gilt natürlich auch für unser Trainerteam! Ein Großteil der Trainer:innen, die bei den Camps dabei sind, melden sich gleich nach dem Rückflug schon wieder fürs nächste Jahr an.

Insbesondere die aktiven Tourspieler:innen nutzen die Gelegenheit, sich während der Camps selbst auf die Saison vorzubereiten. Trainingspartner:innen gibt es ja zur Genüge. Aber auch ehemalige Profis genießen es, während der Beach-Camps wieder den Spirit von Beach-Volleyball zu erleben und ihr gesammeltes Wissen an die nächste Generation weiterzugeben.

Ehlers/Wickler im Trainingslager in der Türkei

Als Beach-Volleyballer gibt es keine bessere Vorstellung, als an dem gleichen Strand zu zocken wie die Profis. In der letzten Aprilwoche ist das Beach-Volleyball Nationalteam um Clemens Wickler und Nils Ehlers, in der Beach-Arena im Blue Waters Club und trainiert für die bevorstehende Saison. Das ist die ideale Möglichkeit, um sich bei den Profis noch ein paar Tricks abzugucken und das Beachteam noch besser kennenzulernen. 

In unserer Instagram Story kannst du verfolgen, was vor Ort passiert und keine Camp-Eindrücke und Profi-News verpassen.

 

Zwei Rückkehrerinnen und sechs "Junge Wilde"

Ein erstklassiges Hotel, ein gut ausgestatteter Kraftraum und dazu haben wir in diesem Jahr neben den 23 Feldern in unserer Beach-Arena noch zusätzliche Felder direkt am Strand aufgebaut, sodass man im Blue Waters Club Side wirklich von den perfekten Trainingsbedingungen für Beach-Volleyballer sprechen kann. Kein Wunder also, dass in diesem Frühjahr einige Profis ihr Trainingslager parallel zu unseren Beach-Camps durchführen werden.

Hoja/Klatt zurück im Sand und Trainingslager des männlichen DVV Nachwuchs-Kaders

Zwei alte Bekannte der Academy-Camps kehren im Frühjahr wieder zurück, wenn auch nicht als Trainerinnen. Steffi Klatt und Anna Hoja gehören schon seit vielen Jahren zum Trainerteam von beach-volleyball.de und waren bei diversen Camps dabei. Nach den Deutschen Meisterschaften 2020 hat Steffi sich in eine Babypause verabschiedet und Anna hat eine Saison lang pausiert. Nun sind beide zurück und werden sich in der Türkei auf die kommende Saison vorbereiten.

Parallel zu Anna und Steffi wird der männliche Nachwuchs-Kader des DVV die perfekten Trainingsbedingungen für sich nutzen und unter der Leitung von Paul Becker ein Trainingslager im Blue Waters Club Side abhalten. Neben den fünf Kader-Spielern Lui Wüst, Maximilian Just, Laurenz Welsch, Hennes Nissen und Momme Lorenz wird das Sextett von Simon Kulzer ergänzt, der gemeinsam mit Momme Lorenz in die Saison 2022 starten wird. Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns darauf, die Stars von morgen bei unserem Camp dabei zu haben!

Paul Becker in neuer Rolle als Honorar-Bundestrainer des DVV

Ganz besonders freuen wir uns auf Beach-Volleyball-Profi Paul Becker. Unser langjähriger Trainer und Headcoach gehört ja praktisch zum Inventar und auch, wenn er uns in diesem Frühjahr leider nicht als Trainer unterstützen kann, wird er mit seinen Athleten eine große Bereicherung für unsere Beach-Camps sein.

Paul hat Anfang Februar einen Posten beim Verband als Honorar-Bundestrainer übernommen und kümmert sich vor allem um den Nachwuchsbereich. Bei unserem Camp in der Türkei wird er seine Athleten auf die kommende Beach-Saison vorbereiten und gibt dabei gerne ganz intime Einblicke in den Trainingsalltag der Profis. Wenn du also schon immer einmal einem Beach-Volleyball-Profi über die Schulter gucken wolltest, dann ist das die perfekte Gelegenheit dafür.


Profis, die als Trainer:innen wieder dabei sind


Da sich die Beach-Camps unserer Academy von Jahr zu Jahr einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreuen, wächst gleichzeitig auch unser Trainerteam kontinuierlich an. Dabei ist es keine Seltenheit, dass aktive Profi-Spieler:innen oder ehemalige Profis unser Trainerteam verstärken.

Auch dieses Jahr konnten wir zahlreiche Profis als neue Trainer:innen für unsere Camps gewinnen. Zum ersten Mal dabei sind u. a. die jeweils Viertplatzierten der letzten Deutschen Meisterschaften 2021 in Timmendorfer Strand bei den Damen und Herren. Somit hast du die Möglichkeit sowohl das Team Aulenbrock/Ferger als auch die Sagstetter-Brüder bei unseren Camps live zu erleben und vielleicht ein paar Tipps und Tricks von ihnen zu ergattern.

Profis, die erstmals als Trainer:innen mit dabei sind

Anzeige

Weitere Artikel zu Freizeitsport-Themen und Beachcamps

Hier auf der Seite findest du die Artikel rund um den Top-Sport.

Weitere Artikel zu Freizeitsport-Themen und Beachcamps gibt es hier:

Dein Sport Artikel         Beachcamps