CEV Satellite Vaduz 8. - 12. Juli 2015

Die Kategorie Satellite der CEV Europaserie ist der Unterbau der Masters-Serie. Auf dem Rathausplatz in Vaduz (Liechtenstein) gibt es für die 16 Frauen- und Männerteams im Hauptfeld jeweils 7.500 Euro zu verdienen.

GER-Doppelgold

Teresa Mersmann und Isabel Schneider haben sich durch Siege gegen Anna Behlen und Katharina Culav, Lece/Ozolina sowie Graudina/Jursone aus Lettland und die Französinnen Longuet/Jupiter bis ins Finale gespielt! Dort erkämpften sie sich ihre zweite Goldmedaille bei einem CEV Satellite in diesem Jahr! Trainer Kersten Holthausen bestätigt die gute Form seines Team: „Generell sind wir aktuell gut drauf! Leider konnten wir das nicht in Gstaad bei der Qualifikation zeigen, wo wir knapp gegen China ausgeschieden sind. Aber der Weg stimmt.“ > weiterlesen

Auch die deutschen Männer-Teams sind erfolgreich. Die Qualifikanten Tim Holler/Jonas Schröder haben sich ebenfalls bis aufs oberste Treppchen gespielt - und das obwohl Schröder erst vor wenigen Wochen zurückgekehrt ist. > weiterlesen

Für Sebastian Fuchs und Thomas Kaczmarek war in Vaduz im Viertelfinale Schluss. Am Samstagmorgen verloren die Berliner gegen die Holler/Schröder-Finalisten in zwei Sätzen und wurden Fünfte. „Wir kamen gegen die Italiener gar nicht in Tritt. Wir hatten hier drei gute und zwei schlechte Spiele. Schade, dass es mit dem Halbfinale nicht geklappt hat“, schrieb das Team auf der Facebook-Seite. Zuvor hatten sie die Zwillinge Bennet und David Poniewaz in drei Sätzen aus dem Turnier gekegelt, die mit einem neunten Platz im Gepäck nach Hause reisten.

CEV: Hintergrundinfos

Hintergrundinformationen zur CEV Tour

Nach der World Tour der FIVB ist die Turnierserie des europäischen Verbandes (CEV) für die deutschen Beacher von Bedeutung, wenngleich sie auch in den letzten Jahren massiv an Turnieren und damit an Bedeutung verloren hat. Hier schnuppern Nachwuchsteams internationale Luft und etablierte Duos versuchen sich über die CEV Masters und CEV Satellites in die Tour der FIVB zu spielen. Hier findet ihr alle Infos über CEV European Championship Tour, deren Höhepunkt die jährlich ausgetragende Beach-Volleyball Europameisterschaft ist.

Hier geht es zur Übersichtsseite aller CEV-Turniere...

Die jüngsten News zur CEV Europaserie

Wochenausblick: Von Marokko bis Japan

Bei zwei von drei FIVB-Turnieren in dieser Woche starten deutsche Teams. Zudem findet in Leipzig das letzte Stadtturnier der Techniker Beach Tour 2018 statt und die besten U22-Beach-VolleyballerInnen Europas werden gesucht: Der Wochenausblick.

EM 2018: Hoffen, dass der Finger hält

Im Laufe der kommenden Woche entscheidet sich, ob Markus Böckermann und Lars Flüggen bei der Europameisterschaft in Holland starten können. Nach dem Kuriosum, dass sich beide Nationalspieler die Finger gebrochen hatten, stehen die Vorzeichen für...

Das sind die deutschen Gruppen für die Europameisterschaft

Weniger als zwei Monate vor dem Auftakt der diesjährigen Europameisterschaften in den Niederlanden wurden heute die Gruppen ausgelost. Bei den Damen kommt es schon früher zu einem deutschen Duell, Markus Böckermann und Lars Flüggen haben eine...

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de