CEV Masters Jurmala (Lettland)

1. - 4. September 2016


Das Turnier an der Ostsee des Jurmala Beach, ca. 10 km nordwestlich von der lettischen Hauptstadt Riga entfernt, war das einzige der höchsten Kategorie Masters im Jahr 2016. Die deutschen Frauen räumten alles ab: Chantal Laboureur/Julia Sude holten Gold vor Teresa Mersmann und Isabel Schneider, Victoria Bieneck und Julia Großner gewannen Bronze und machten das deutsche Podium perfekt. Bei den Männern gewannen die Lokalhelden Samoilovs/Smedins das Turnier.

 

 


So lief das Turnier

Gold, Silber und Bronze gehen an Laboureur/Sude, Mersmann/Schneider, Bieneck/Großner und damit nach Deutschland: Beim CEV Masters in Jurmala räumten die deutschen Beach-Volleyball Frauen richtig ab – und hatten dabei Fan-Unterstützung aus einer anderen Sportart. 📰 Weiterlesen.

Katharina Culav und Sandra Seyfferth wurden im Viertelfinale von Mersmann/Schneider und einem guten fünften Platz nach Hause geschickt. Die Poniewaz-Zwillinge Bennet und David waren als einziges deutsches Männerduo in Pool B vertreten, in dem sie aber nach drei Niederlagen in der Vorrunde ausschieden. Sebastian Fuchs und Stefan Windscheif mussten ihre Teilnahme wegen Fuchs' Schulterverletzung absagen, die auch eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand verhindert. 📰 Weiterlesen.


Ergebnisse Damen

Zur CEV Ergebnisübersicht

Ergebnisse Herren

Zur CEV Ergebnisübersicht

Beach-Mediathek

Zu unserer Beach-Mediathek

Endergebnis Damen

Zum Endergebnis

Endergebnis Herren

Zum Endergebnis

Fotos

Zu den Fotos

Aktuelle News


Snow-Volleyball Kalender 2018/19

Der europäische Volleyballverband CEV hat den Kalender für die kommende Snow-Volleyball-Saison 18/19 veröffentlicht. Wir stellen euch die Tourstopps vor und verraten, wieso es sich in diesem Jahr lohnt, kurz vor Weihnachten noch einen Abstecher nach...

Wochenausblick: Von Marokko bis Japan

Bei zwei von drei FIVB-Turnieren in dieser Woche starten deutsche Teams. Zudem findet in Leipzig das letzte Stadtturnier der Techniker Beach Tour 2018 statt und die besten U22-Beach-VolleyballerInnen Europas werden gesucht: Der Wochenausblick.

EM 2018: Hoffen, dass der Finger hält

Im Laufe der kommenden Woche entscheidet sich, ob Markus Böckermann und Lars Flüggen bei der Europameisterschaft in Holland starten können. Nach dem Kuriosum, dass sich beide Nationalspieler die Finger gebrochen hatten, stehen die Vorzeichen für...

Anzeige

Fotos CEV Tour

Hier findest du die Fotos der CEV Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

CEV Hintergrundinfos zur CEV Tour

Nach der World Tour der FIVB ist die Turnierserie des europäischen Verbandes (CEV) für die deutschen Beacher von Bedeutung. Hier schnuppern Nachwuchsteams internationale Luft und etablierte Duos versuchen sich über die CEV Masters und CEV Satellites in die Tour der FIVB zu spielen. Hier findet ihr alle Infos über CEV European Championship Tour, deren Höhepunkt die jährlich ausgetragende Beach-Volleyball Europameisterschaft ist.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de