CEV Satellite Skopje (Mazedonien)

1. - 4. September 2016


Für das Turnier in Skopje wurde der Center Court im Skopje City Park aufgebaut, 800 Zuschauer fanden dort Platz. 16 Frauenteams spielten in diesem letzten CEV-Turnier für diese Saison um 8.000 Euro Preisgeld, Kim Behrens und Nadja Glenzke gewannen den Titel und holten ihr zweites CEV-Gold in dieser Saison.

 

 


Endplatzierung

Zur Endplatzierung

Beach-Mediathek

Zur Beach-Mediathek

Aktuelle News


Borger/Kozuch vergolden Saisonende

Sie spielten das Turnier nur, damit die Saisonpause nicht allzu lang wird, und nehmen dennoch 100 Weltranglistenpunkte in die nächste Spielzeit mit: Karla Borger und Margareta Kozuch gewinnen das CEV Satellite in Satu Mare/Rumänien souverän.

+++ Newsblog: CEV Satu Mare +++

Es war das vorletzte CEV Satellite des Kalenderjahres 2017. In Rumänien spielten noch einmal 16 Damen-Teams um wichtige Punkte, mitten drin: Das deutsche Topteam Karla Borger und Margareta Kozuch. In unserem Newsblog gibt es alle Infos rund um das...

Anzeige

Fotos CEV Tour

Hier findest du die Fotos der CEV Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

CEV Hintergrundinfos zur CEV Tour

Nach der World Tour der FIVB ist die Turnierserie des europäischen Verbandes (CEV) für die deutschen Beacher von Bedeutung. Hier schnuppern Nachwuchsteams internationale Luft und etablierte Duos versuchen sich über die CEV Masters und CEV Satellites in die Tour der FIVB zu spielen. Hier findet ihr alle Infos über CEV European Championship Tour, deren Höhepunkt die jährlich ausgetragende Beach-Volleyball Europameisterschaft ist.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM