Katrin Holtwick und Ilka Semmler: Das Team in Kürze

Katrin und Ilka sind nach der Saison 2008 in den Nationalkader berufen worden. Den Status "Nationalteam" haben sich die Berlinerinnen in den letzten drei Jahren hart erarbeitet. Mit viel Ehrgeiz und Engagement erarbeiteten sich die beiden Mädels eine bessere Physis, variableres Spiel und ein professionelles Umfeld. Der Erfolg lässt sich auch mit Zahlen belegen: 2007 führten Katrin und Ilka die europäische Rangliste an, 2008 setzten sie auf der World Tour mit der Bronzemedaille beim FIVB Grand Slam in Klagenfurt und mit der Silbermedaille beim FIVB World Tour Turnier in Myslowice deutliche Zeichen. Auch 2009 sind Holtwick/Semmler auf der europäischen Tour bislang jedes Mal auf dem Treppchen gelandet, auf der World Tour sprang ein vierter und ein fünfter Platz bei den Grand Slams in Moskau und in Gstaad heraus.

 

Die Spielerinnen

 

Ilka Semmler

(rechts)

 

Geburtsdatum: 08.09.1985

Geburtsort: Aachen

Größe: 1,83 Meter

Wohnort: Berlin / Essen

Beach Trainingsort/e: Berlin, Essen

Beruf: Studentin Rehapädagogik

Verein: Seaside Beach Club Essen e.V.

 

 

 

 

 

 

 

Katrin Holtwick

(links)

 

Geburtsdatum: 10.04.1984

Geburtsort: Bocholt

Größe: 1,76 Meter

Wohnort: Berlin / Essen

Beach Trainingsorte: Berlin, Essen

Beruf: Studentin Rehabilitationspädagogik

Verein: Seaside Beach Club Essen e.V.

 

 

 

 

News/Artikel:

- Bericht: Ilka Semmler sieht jetzt scharf

 

Sportliche Erfolge

 

Erfolge als Team

 

Internationle Erfolge (weltebene)

4. Platz FIVB Grand Slam Moskau/RUS 2009

2. Platz FIVB World Tour Myslowice/POL 2008

3. Platz FIVB Grand Slam Klagenfurt/AUT 2008

1. Platz FIVB Challenger Geroskipou/CYP 2007

 

Internationale Erfolge (europaebene)

2. Platz Europameisterschaften U23 St. Pölten/AUT 2006

 

1. Platz CEV Masters Gran Canaria/ESP 2009

2. Platz CEV Masters Berlin/GER 2009

2. Platz CEV Masters Baden/AUT 2009

1. Platz CEV Masters Luzern/SUI 2007

1. Platz CEV Masters Moskau/RUS 2007

3. Platz CEV Masters Hamburg/GER 2007

 

Nationale Erfolge

1. Platz smart beach tour Essen 2009

1. Platz smart beach tour Norderney 2009

1. Platz smart Supercup St. Peter-Ording 2008

2. Platz smart beach tour Bonn 2008

1. Platz smart beach tour Erfurt 2007

2. Platz smart beach tour Bonn 2007

2. Platz smart beach tour München 2007

2. Platz smart beach tour Essen 2007

1. Platz smart beach tour Leipzig 2006

2. Platz smart beach tour Fehmarn 2006

3. Platz smart beach tour Binz / Rügen 2006

4. Platz smart beach tour Bonn 2006

Weitere Infos zum sportlichen Werdegang

Mit Ehrgeiz zu Erfolg

 

Mit Ilkas Umzug aus Aachen nach Berlin begann die erfolgreiche Liaison. Die beiden Mädels arbeiteten hart an sich und bauten stetig ihr Umfeld aus. Die kontinuierliche Entwicklung des jungen Duos lässt sich auch objektiv belegen: 2007 führten Katrin und Ilka die europäische Rangliste an, 2008 setzten sie auch auf der World Tour deutliche Zeichen. So holten sie beim FIVB Grand Slam in Klagenfurt Bronze, kurze Zeit später beim FIVB World Tour Turnier in Myslowice Silber. Die harte Arbeit und gute Entwicklung des Duos Holtwick/Semmler belohnte der Deutsche volleyball-Verband mit der Nominierung zum Nationalteam. Katrin sagte über die Nominierung: "Wir freuen uns beide natürlich sehr darüber, das kann ich auf jeden Fall auch in Ilkas Namen sagen. Es ist eine Anerkennung für das, was wir geleistet haben. Dabei meine ich nicht nur die Erfolge im letzten Jahr, sondern insgesamt die Entwicklung in den vergangenen drei Jahren. Unser Ziel ist natürlich, noch weiter nach oben zu kommen, und wir sind daher froh, dass der Deutsche Volleyball-Verband das auch so sieht wie wir."

 

In der Saison 2009 zeigten Ilka und Katrin eine noch bessere Physis und variableres Spiel. Sie belegten auf der World Tour Platz Vier und Platz Fünf bei den Grand Slams in Moskau und Gstaad. Auf der europäischen Tour gab es für das junge Duo bei den drei gespielten Turnieren auch drei Medaillen (1x Gold und 2x Silber).

 

Mit einem kompetenten Trainerstab bestehend aus dem renommierten Headcoach Andreas Künkler, dem Balltrainer Dirk Severloh und dem Athletiktrainer Erik Helm, einer umfassenden medizinischen Betreuung sowie einem guten Management sind die beiden talentierten Athletinnen für die Zukunft bestens gerüstet.

 

 

 

 

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de