Beach-Volleyball Deutsche Meisterschaft 2015

Bei den Frauen gewannen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst im Jahr 2015 die Deutsche Meisterschaft am Timmendorfer Strand. Die Dominanz des Teams war über das gesamte Turnier deutlich. Unverwundbar sind aber auch sie noch nicht > weiterlesen.

Teresa Mersmann/Isabel Schneider wurden überraschend Zweite. Kersten Holthausen ist Trainer des Teams, im Interview sprach der 30-jährige Trainer über die Herausforderungen in der deutschen Beach-Volleyball-Szene. > weiterlesen. Hier geht es zum Video mit Hollthausen nach dem Halbfinalsieg (->Video). Bronze holten sich Katrin Holtwick und Ilka Semmler, Vierte wurden Chantal Laboureur und Julia Sude.

Sie sind erst 20 und 24 Jahre alt, auf dem Feld agierten Clemens Wickler und Armin Dollinger aber so abgebrüht, als gehörten sie schon zu den alten Hasen. Im Finale besiegten sie die Favoriten Kay Matysik und Jonathan Erdmann in drei Sätzen 18:21, 23:21, 15:11. Um Worte ringend, schuf Dollinger eine Neukreation: "Das ist Raketenbombe." (> weiterlesen) Bronze sicherten sich Tim Holler und Jonas Schröder mit einem Sieg im kleinen Finale über Markus Böckermann und Lars Flüggen.

Außerdem stellte beach-volleyball.de anlässlich der DM erneut außergewöhnliche Leistungen, die in dieser Saison von Trainern und Athleten erbracht wurden, heraus. Wir baten unsere hochkarätig besetzte Jury aus zehn Mitgliedern, den besten Trainer, den "Most improved player", die beste Abwehrspielerin und Blockspielerin, sowie den besten Abwehrspieler und Blockspieler zu wählen. Als Preis haben wir uns auch etwas Außergewöhnlichen einfallen lassen: Die Gewinner bekamen eine Schärpe mit entsprechendem Aufdruck, die einer Courtline nachempfunden wurde. Wer wie darauf reagiert, erfahrt ihr hier auf unserer > Award-Seite

Gerüchteküche DM 2015

Ein Jahr lang haben wir uns zurückgehalten, haben ernsthaft versucht, seriös zu bleiben. Jetzt fühlen wir uns wie Alexander Walkenhorst, wenn er ein Jahr lang vegetarisch gelebt hat - ausgehungert, unbefriedigt, irgendwie fleischlos. Doch jetzt hat alles ein Ende: Hier ist sie,  die Gerüchteküche 2015.

Matchball DM-Finale

Mit diesem Matchball sicherten sich Clemens Wickler und Armin Dollinger allen Widrigkeiten zum Trotz ihren ersten Titel bei der Deutschen Meisterschaft.

Eine Jury, sechs Kategorien:

Titel-Interview mit Ludwig/Walkenhorst

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gewinnen die Deutsche Meisterschaft am Timmendorfer Strand und waren danach gut gelaunt und mit Medaille beim Interview mit unserer Redakteurin Ninja Priesterjahn.

News rund um die smart beach tour und die Deutschen Meisterschaften

smart beach tour in St.Peter-Ording: Der Samstag

Die letzten Spiele des heutigen Tages bei der smart beach tour in St.Peter-Ording sind zu Ende gegangen. Ein sonniger und für die Fans sportlich attraktiver Tag ist nun vorbei. Morgen geht es dann ab neun Uhr für die Beach-Volleyballer bei der...

Beier/Matthes - ein Team zwischen Freiheit und Pflicht?

Bei der smart beach tour in Dresden und Binz hat das Frauenduo die Beachszene an den letzten beiden Wochenenden kräftig aufgemischt. Die Dresdnerinnen Heike Beier und Anne Matthes landeten zwei Mal auf Rang Vier und stehen bereits auf Platz Zehn der...

smart beach tour in St. Peter-Ording: Jubiläum im Norden

Seit 1997 steht das Nordsee-Heilbad St. Peter-Ording für packendes Beach-Volleyball Entertainment. Vom 21. bis 23. Juli haben auf der Eiderstedter Halbinsel zum zehnten Mal in Folge die besten Beach-Volleyballer Deutschlands das Sagen. Dazu kommt:...

smart beach tour in Binz - Der Rückblick

Beim ersten wirklich echten Strandturnier dieser Saison ging es richtig zur Sache. In Binz brannte die Sonne, als hätte sie jahrelang nichts anderes getan, der Wind fegte das Wasser Richtung Courts und die Spieler zeigten Top-Leistungen. Am Ende...

smart beach tour in Binz - Der Finaltag

Sara Goller und Laura Ludwig haben bei der smart beach tour in Binz bauf Rügen in eindrucksvoller Art und Weise ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Auf Seiten der Herren triumphierte ein Team, das bisher noch kein einziges Turnier miteinander...

smart beach tour in Binz - Der Samstag

Drei Spiele - drei Siege. Diese blitzsaubere Bilanz können bei der smart beach tour in Binz auf Rügen nur zwei Frauen- und zwei Männerteams vorweisen: Die topgesetzten Sara Goller und Laura Ludwig haben ebenso eine weiße Weste behalten können, wie...

Anzeige

 

Der Zeitplan/Ablauf

Am Donnerstag, den 10. September 2015, um 17 Uhr beginnt das Turnier mit den ersten Spielen der Frauen, die bis ca. 19 Uhr dauern. Ab 20.00 Uhr startet die traditionelle Eröffnungsfeier auf dem Timmendorfer Platz. Am Freitagmorgen beginnen die Spiele um 9 Uhr.

> Hier geht es zum exakten Zeitplan inkl. der Partyzeiten.

Historie und Statistiken Deutsche Meisteschaften Beach-Volleyball

Statistiken und Historie

Wer hat wann welche Medaille gewonnen? Wie haben sich die Deutschen Meisterschaften entwickelt und warum finden sie traditionell in Timmendorfer Strand statt. Antworten auf diese Fragen findet ihr in unserem Rückblick.

Rückblick: Die Deutschen Meisterschaften 1992 bis heute

Hotelbuchungen und Anfahrt

Für eine möglichst entspannte und problemlose Anfahrt haben wir den ein oder anderen nützlichen Tipp für euch. Darüber hinaus geben wir euch Hinweise zum Thema Übernachtungsmöglichkeiten und Hotelreservierungen in Timmendorfer Strand.

Hier geht es zu den Infos für die Anfahrt und Übernachtung

Qualifikation & Turniermodus

Die Events der smart beach tour und smart super cups als Qualifikationsturniere sind die Grundlage für das große Saisonfinale – die DM am Timmendorfer Strand. Jeweils 16 Frauen- und 16 Männerteams treten im Double-Out-Modus an. Die jeweils besten 16 Damen – und Herrenteams spielen dann vom 10. September –13. September um die Meistertitel.

Das Turnier der Deutschen Meisterschaft am Timmendorfer Strand ist 2015 mit einem Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro dotiert.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM