Modus & Zeitplan

Der Modus
 
Die Beach-Volleyball Europameisterschaft wird sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern mit 32 Mannschaften gespielt, Deutschland ist mit jeweils fünf Teams pro Geschlecht vertreten. Diese sind in acht Vierergruppen aufgeteilt.

Nach der Gruppenphase wird mit 24 Teams im sogenannten ‚Einfach-K.o.’ gespielt, d.h. wer verliert, ist aus dem Turnier ausgeschieden. Für die K.o.-Runde qualifizieren sich die Gruppenersten, -zweiten und -dritten - Der Gruppenerste allerdings überspringt die erste K.o.-Runde und ist direkt für das Achtelfinale gesetzt. Danach geht es über das Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale bis zu den Spielen um die Medaillen (Finale und Spiel um Platz drei).


Der Zeitplan

Dienstag & Mittwoch, 3. & 4. Juni: Vorrundenspiele (Frauen/Männer)

Donnerstag, 5. Juni: Vorrundenspiele (Frauen/Männer)/ erste K.o.-Runde Frauen

Freitag, 6. Juni: erste & zweite K.o.-Runde (Männer) / Achtel- und Viertelfinale (Frauen)

Samstag, 7. Juni: Viertelfinale (Männer) / Halbfinale (Frauen) um 11.30 und 12.30 Uhr; Spiel um Platz drei (Frauen) um 18 Uhr; Finale (Frauen) um 19 Uhr

Sonntag, 8. Juni: Halbfinale (Männer) um 11 und 12 Uhr; Spiel um Platz drei (Männer) um 16 Uhr; Finale (Männer) ab 17 Uhr

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de