Swatch Beach Volleyball Major Series presents Poreč Major

28. Juni - 3. Juli


Nach der erfolgreichen Premiere 2015 fand das Poreč Major bereits zum zweiten Mal in Istrien/Kroatien statt. Das malerisch an der Küste gelegene Turniergelände bot Urlaubern und Beach-Volleyball-Fans gleichsam beste Möglichkeiten zu entspannen und nebenbei großen Sport zu sehen. Die deutschen Fans hatten viele Gründe zum Jubeln: Bei den Frauen standen drei deutsche Teams im Halbfinale, Laboureur/Sude gewannen am Ende Gold, Borger/Büthe Bronze im kleinen Finale gegen Ludwig/Walkenhorst. Gold bei den Männern holten die Brasilianer Alison/Bruno. In einem spektakulären Finale setzten sie sich knapp in drei Sätzen gegen die Österreicher Doppler/Horst (21:13, 16:21, 12:15) durch. Die Kanadier Schalk/Saxton holten Bronze in einem ebenfalls heiß umkämpften 19:21, 30:28, 20:18 gegen Samoilovs/Smedins (LAT).


So lief das Turnier

Gold für Laboureur/Sude! Das deutsche Duo setzte sich souverän mit 21:19, 21:18 gegen Bansley/Pavan aus Kanada im Finale durch. Borger/Büthe holten Bronze nach einem 2:1 im kleinen Finale gegen Ludwig/Walkenhorst. 📰 Weiterlesen.

Zuvor gewannen Laboureur/Sude gegen Borger/Büthe und zogen zum ersten Mal in ein Finale eines Major oder Grand Slams ein. Ludwig/Walkenhorst verloren ihr Halbfinale gegen Bansley/Pavan deutlich mit 17:21, 15:21. Walkenhorsts Verletzung im zweiten Satz soll nicht schuld daran sein. 📰 Weiterlesen.

Die Österreicher Doppler/Horst spielten ein überragendes Turnier und verloren das Männerfinale nur knapp gegen die Weltmeister. "Jedes Match gegen diese Teams ist eine gute Vorbereitung auf Rio", sagte Doppler. Im Achtelfinale war das Turnier für das einzige deutsche Maännerduo Matysik/Walkenhorst mit Rang 9 beendet, sie verloren 14:21, 15:21 gegen Guto/Saymon (BRA).

Am Freitag machten die deutschen Frauen Furore, warfen brasilianische Teams aus dem Turnier und brachten damit eine neue Wortschöpfung heraus: BRA-Exit. So sicherte sich Deutschland schon vorzeitig zwei Medaillen. 📰 Weiterlesen.


Endplatzierung Damen

Zur Endplatzierung

Endplatzierung Herren

Zur Endplatzierung

Beach-Mediathek

Zur Beach-Mediathek

Alle News, Ergebnisse und Interviews kostenlos per Mail

Aktuelle News


The places to be 2018/19

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus: Der neue Kalender der World Tour, der Beach-Volleyball-Weltserie, für die Saison 2018/19 ist da. Das Preisgeld im Vergleich zur vergangenen Saison erhöht sich dabei um 27,3 Prozent auf fast acht Millionen...

"King of the Court" geht in die dritte Runde

Nach einer kurzen Pause ist nun wieder Action angesagt: „King of the Court“ wird am Freitag auf Hawaii gespielt. Erstmals sind dann Damen-Teams dabei, darunter mit Karla Borger und Margareta Kozuch auch ein Duo aus Deutschland.

Anzeige

Fotos FIVB World Tour

Hier findest du die Fotos der World Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

FIVB: Hintergrundinfos

FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

Hier geht es zur Übersichtsseite aller FIVB-Turniere...

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de