FIVB Open Maceio

23. - 28. Februar


20 Jahre ist es her, da gewannen die Brasilianerinnen Sandra Pires und Jackie Silva Gold beim Maceió Open, im gleichen Jahr holten sie Gold bei den Olympischen Spielen in Atlanta - das Turnier konnte also durchaus als Gradmesser für Rio betrachtet werden. Maceió bildete den Auftakt der brasilianischen Wochen innerhalb der World Tour, sieben deutsche Teams waren dabei: Laura Ludwig/Kira Walkenhorst, Katrin Holtwick/Ilka Semmler und Karla Borger/Britta Büthe, Chantal Laboureur/Julia Sude und Victoria Bieneck/Julia Großner. Bei den Männern gingen Jonathan Erdmann/Kay Matysik und Sebastian Fuchs/Stefan Windscheif an den Start.

Zeitverschiebung: MEZ -4 Stunden.


SO LIEF DAS TURNIER

Bei den Frauen gewann die erst 17-Jährige Eduarda und ihre Partnerin Elize Maia Gold auf heimischen Boden in einem eindeutigen Finale gegen Meppelink/van Iersel aus Holland. Bronze ging an Agatha/Barbara. Bei den Männern verhinderten die US-Amerikaner Dalhausser/Lucena mit ihrem Finalsieg über Evandro/Pedro Doppelgold Brasiliens, Bronze gewannen die Brasilianer Guto/Saymon.

Drei deutsche Teams hatten es ins Viertelfinale des FIVB Open in Maceio geschafft, keines der drei Teams kam darüber hinaus: Mit jeweils einer 0:2-Niederlage ist das Turnier für Ludwig/Walkenhorst, Borger/Büthe und Holtwick/Semmler mit Platz fünf beendet. >weiterlesen

Für Fuchs/Windscheif waren am Freitag schon die an zwei gesetzten US-Amerikaner Dalhausser/Lucena im Achtelfinale eine Nummer zu groß, sie schieden mit 0:2 (14:21, 17:21) und Rang neun aus. Blockspieler Sebastian Fuchs war dennoch mit der gesamten Turnierleistung nicht unzufrieden: „Im Block und in der Feldabwehr haben wir über weite Strecken eine gute Leistung gezeigt. Leider haben wir immer wieder Phasen dabei, in denen wir im Spielaufbau unpräzise und ungenau werden, die uns auf dem Niveau dann die Spiele kosten.“

Erdmann/Matysik konnten am Donnerstag auch ihr drittes Gruppenspiel nicht gewinnen und schieden wie auch Bieneck/Großner aus - und das, obwohl Erdmann und Matysik von einer neuen Regelung hätten profitieren können. >weiterlesen


Ergebnisse Damen

Zur FIVB Ergebnisübersicht

Ergebnisse Herren

Zur FIVB Ergebnisübersicht

Livescore

Zum FIVB Livescore

Meldeliste Damen

Zur FIVB Meldeliste

Meldeliste Herren

Zur FIVB Meldeliste

Beach-Mediathek

Videos on demand

Alle News, Ergebnisse und Interviews kostenlos per Mail

Aktuelle News


+++ Newsblog: Ostrava, Düsseldorf, Singapur und Manavgat +++

In Ostrava steht das nächste hochkarätige Turnier der Weltserie an, beim Vier-Sterne-Event der FIVB geht die internationale Spitze an den Start. Aber auch national richtet Düsseldorf zum ersten Mal ein Turnier der ranghöchsten nationalen...

Anzeige

Fotos FIVB World Tour

Hier findest du die Fotos der World Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

FIVB: Hintergrundinfos

FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

Hier geht es zur Übersichtsseite aller FIVB-Turniere...

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • sportwetten.de
  • Major Series