FIVB Open Vitoria

15. - 20. März 2016


Vitoria bildete den Abschluss der vierwöchigen Brasilientour. Die Hauptstadt von Espírito Santo liegt auf einer kleinen Insel, 530 Kilometer nördlich von Rio. In dieser Bucht, wo mehrere Flüsse in den Atlantik münden, fanden schon acht FIVB-Turniere statt, das letzte allerdings vor zehn Jahren. Im Jahr 2016 waren Holtwick/Semmler das erfolgreichste deutsche Team und gewannen die Bronzemedaille. Das Finale gewannen Larissa/Talita vor heimischer Kulisse in zwei Sätzen gegen die US-Amerikanerinnen Ross/Walsh. Bei den Männern jubelte ebenfalls Brasilien: Alison/Bruno besiegten die Italiener bei dessen erster Turnierteilnahme in diesem Jahr mit 2:0. Bronze ging wie schon in der Woche zuvor in Rio an Brouwer/Meeuwsen aus Holland.


So lief das Turnier

Bronze für Katrin Holtwick und Ilka Semmler! Mit 20:22, 21:17, 15:11 gewinnt das deutsche Nationalduo im kleinen Finale gegen die Australierinnen Bawden/Clancy. Zuvor unterlagen sie im Halbfinale den US-Ladies April Ross und Kerri Walsh mit 19:21, 16:21. "Wir haben uns gut auf sie vorbereitet", sagte Ross. weiterlesen

Das Spiel um Bronze gibt es bei uns in der Beach-Mediathek zum Nachschauen. >So holten Holtwick/Semmler Bronze

Als einziges deutsches Duo waren Holtwick/Semmler im Viertelfinale erfolgreich. Mit 18:21, 21:13, 15:8 setzten sie sich gegen die Schweizerinnen Zumkehr/Heidrich durch. weiterlesen

Für Borger/Büthe, Laboureur/Sude und Böckermann/Flüggen war das Turnier mit Platz fünf beendet. Borger/Büthe kamen gegen Bawden/Clancy (AUS) einfach nicht ins Spiel und unterlagen deutlich 14:21, 13:21. Laboureur/Sude hatten nach einem starken ersten Satz im zweiten Durchgang nicht mehr viele Chancen gegen die topgesetzten Larissa/Talita (19:21, 14:21). Wie schon zweimal endete das Duell zwischen Böckermann/Flüggen und Brouwer/Meeuwsen im Tiebreak. 12:21, 21:18, 13:15 unterlagen die Hamburger diesmal.

Für das Interims-Blockteam Erdmann/Fuchs war in der ersten K.o.-Runde gegen Pedlow/O'Gorman Schluss: Sie verloren klar mit 0:2 (13:21, 16:21) gegen die Kanadier und schieden als 17. aus. Beim FIVB Open in Doha Anfang April wollen die Berliner wieder mit ihren derzeit verletzten Partnern Kay Matysik bzw. Stefan Windscheif spielen.

In der Qualifikation war für zwei Teams das Turnier schon vorbei: Weder Bieneck/Großner (0:2 gegen Norwegen) noch Ittlinger/Weiland (0:2 gegen Venezuela) schafften den Sprung ins Hauptfeld.


Ergebnisse Damen

Zur FIVB Ergebnisübersicht

Ergebnisse Herren

Zur FIVB Ergebnisübersicht

Livescore

Zum FIVB Livescore

Endplatzierung Damen

Zur FIVB Endplatzierung

Endplatzierung Herren

Zur FIVB Endplatzierung

Beach-Mediathek

Spiele on demand

Alle News, Ergebnisse und Interviews kostenlos per Mail

Aktuelle News


The places to be 2018/19

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus: Der neue Kalender der World Tour, der Beach-Volleyball-Weltserie, für die Saison 2018/19 ist da. Das Preisgeld im Vergleich zur vergangenen Saison erhöht sich dabei um 27,3 Prozent auf fast acht Millionen...

"King of the Court" geht in die dritte Runde

Nach einer kurzen Pause ist nun wieder Action angesagt: „King of the Court“ wird am Freitag auf Hawaii gespielt. Erstmals sind dann Damen-Teams dabei, darunter mit Karla Borger und Margareta Kozuch auch ein Duo aus Deutschland.

Könige gesucht

„King of the Court“ ist ein beliebtes Trainingsspiel, jetzt soll es auf ein neues Niveau gehoben werden: In den Niederlanden wird am Freitag das erste von vier Events einer neuen Serie ausgetragen. Mit am Start sind auch die neuen Deutschen Meister.

Anzeige

Fotos FIVB World Tour

Hier findest du die Fotos der World Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

FIVB: Hintergrundinfos

FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

Hier geht es zur Übersichtsseite aller FIVB-Turniere...

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de