Sydney

17. - 19.03.2017


Über das Turnier: Für das vierte Turnier der Beach-Volleyball-Weltserie 2017 ging es back to the roots: Am weltberühmten Surferstrand Manly Beach kehrte die internationale Tour erstmals nach den Olympischen Spielen 2000 wieder nach Sydney zurück - in die Stadt, in der Jörg Ahmann und Axel Hager mit Bronze die erste deutsche Olympische Medaille im Beach-Volleyball gewonnen hatten.

Zeitverschiebung: MEZ +10 Stunden

Besonderheiten: Damen-Turnier

Beach-Mediathek

Finalspiele on demand

Ergebnisse Damen

Zu den Ergebnissen

Platzierungen

zum Endstand

Das beste Team der Welt?

Finde es heraus und wirf einen Blick in die offiziellen Ranglisten.


Ingesamt werden 50.000 US-Dollar auf alle Teams ausgeschüttet. Die Sieger des Turniers bekommen jeweils 200 Weltranglistenpunkte.
Mit dabei waren Kim Behrens und Anni Schumacher (4.) sowie Leonie Körtzinger und Sandra Seyfferth (9.). Maximal drei Teams pro Nation (ausgenommen Ausrichternation) dürfen im Turnier starten.
Booking.com

Turniermodus & -kategorie

Bei diesem 2- Turnier spielen 24 Teams im Hauptfeld im Single-Elimination (einfaches K.o.-System). Eine Qualifikation gibt es nicht, zudem dürfen die Top-10 Teams der Weltrangliste nicht starten (ausgenommen Ausrichternation).

Was bedeuten die neuen Turnierkategorien?

Seit 2017 unterscheiden sich die World Tour Turniere in 1- bis 5- Kategorien. Was das bedeutet, erfährst du hier: > Turnierkategorien 2017

Du willst selber spielen?

Sicher dir dein kostenloses Startpaket!

Aktuelle News


Thole/Wickler sind Hamburgs Mannschaft des Jahres

Im Rahmen der Hamburger Sportgala werden seit 2006 die besten Sportler aus Hamburg ausgezeichnet: In diesem Jahr gehen die Preise an Clemens Wickler und Julius Thole sowie an den Ruderer Torben Johannesen und Michael Stich.

Ludwig-Walkenhorst-Comeback geplatzt

Warum Kira Walkenhorst schon frühzeitig den Saisonstart absagt – und das für Februar 2019 geplante Comeback der Weltmeisterinnen Ludwig/Walkenhorst platzt.

Spuren im Sand (1): Schnapsideen im Schnee

Schnapsideen im Schnee, Blockende Abwehrspieler und ein Beach-Volleyball-Adventskalender – was andere über Beach-Volleyball schreiben: Ausgewählte Berichte anderer Medien.

    Anzeige


    FIVB World Tour

    FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

    Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

    FIVB Turniere

    Auch interessant


    Fotos FIVB World Tour

    Hier findest du die Fotos der World Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

    Zu den Fotos

    Beach-Volleyball lernen?

    Nicht nur zugucken, selber spielen! Hier findest du das beste Angebot!


    Mehr Infos

    Videos

    Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

    Zu den Videos

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de