swatch World Tour Finals Hamburg 2017

23. - 27.08.2017


Über das Turnier: Die deutschen Beach-Volleyball Fans durften sich 2017 zum zweiten Mal auf ein internationales Highlight in der Hafenstadt freuen: Beim Finale der FIVB World Tour in Hamburg spielten jeweils die besten zwölf Teams der Welt um den Titel und um insgesamt 800.000 US-Dollar Preisgeld im ehrwürdigen Rothenbaum Stadion.

Ergebnisse Damen

zu den Ergebnissen

Ergebnisse Herren

zu den Ergebnissen

Endergebnis Damen

zu den Platzierungen

Endergebnis Herren

zu den Platzierungen

Newsblog

zum Newsblog

Die nächsten Termine

Alle Spiele live

Beach-Mediathek

zur Beach-Mediathek

Spielplan der deutschen Teams



18:00 Uhr - Center Court

Laboureur/Sude vs. Heidrich/Vergé-Dépré SUI
0:2

19:00 Uhr - Center Court

Ludwig/Walkenhorst vs. Larissa/Talita BRA
2:0

20:00 Uhr - Center Court

Dollinger/Erdmann vs. Álvaro Filho/Saymon BRA
2:1

21:00 Uhr - Center Court

Böckermann/Schümann vs. Saxton/Schalk CAN

Alle Spiele des Tages

18:00 Uhr - Center Court

Laboureur/Sude vs. Kolocova/Kvapilova CZE
2:1

19:00 Uhr - Center Court

Ludwig/Walkenhorst vs. Sweat/Ross USA
2:0

20:00 Uhr - Center Court

Dollinger/Erdmann vs. Kantor/Losiak POL
1:2

21:00 Uhr - Center Court

Böckermann/Schümann vs. Lupo/Nicolai ITA

Alle Spiele des Tages

14:00 Uhr - Viertelfinale

Ludwig/Walkenhorst vs. Heidrich/Vergé-Dépré SUI
2:0

17:00 Uhr - Viertelfinale

Laboureur/Sude vs. Larissa/Talita BRA
0:2
Weiterlesen: Wenn Larissa aufdreht

18:00 Uhr - Achtelfinale

Böckermann/Schümann vs. Brunner/Patterson USA
2:0

19:00 Uhr - Achtelfinale

Erdmann/Dollinger vs. Gavira/Herrera ESP
0:2


Halbfinale

20:05 Uhr - #1 Halbfinale

Ludwig/Walkenhorst vs. Pavan/Humana-Paredes CAN
2:0
Weiterlesen: Ludwig/Walkenhorst spielen wieder um Gold

21:05 Uhr - #2 Halbfinale

Larissa/Talita BRA vs. Agatha/Duda BRA 0:2
0:2

Alle Spiele des Tages

10:00 + 11:20 Uhr - Center Court

#1 + #2 Viertelfinale

12:35 Uhr - Spiel um Platz 3

Pavan/Humana-Paredes CAN vs. Larissa/Talita BRA
0:2

14:00 Uhr - Endspiel

Ludwig/Walkenhorst vs. Agatha/Duda
2:1
Weiterlesen: Golden Girls vergolden Hamburg Finals

17:00 Uhr - Viertelfinale

Böckermann/Schümann vs. Kantor/Losiak POL
0:2

Alle Spiele des Tages
Finaltag

10:05 Uhr - Center Court

#1 Halbfinale

11:05 Uhr - Center Court

#2 Halbfinale

13:35 Uhr - Center Court

Spiel um Platz 3

15:05 Uhr - Center Court

Endspiel
Live auf ProSiebenMAXX

Alle Spiele des Tages

TV-Zeiten von den Hamburg Finals 2017



Datum TV-Anstalt Was?
23. - 27. August Beach Stream alle Spiele des Turnier im Stream (kostenlose Registrierung erforderlich)
25. August, 17:00 - 19:00 Uhr ZDF Livestream Viertelfinals
25. August, 20:00 - 22:00 Uhr ZDF Livestream Halbfinale #1 + #2
26. August, 14:00 Uhr ZDF Endspiel
27. August, 14:45 Uhr ProSiebenMAXX Endspiel
27. August, 16:20 Uhr ProSiebenMAXX Endspiel im Re-Live

Die GER-Teams für die World Tour Finals


Ludwig Walkenhorst

Ludwig/Walkenhorst

Die neuen Weltmeisterinnen gehen in Hamburg als Titelvertidigerinnen an den Start.

zum Team
Laboureur Sude

Laboureur/Sude

Die WM-Fünften Chantal Laboureur und Julia Sude gehen für Deutschland an den Start.

zum Team
Böckermann Harms

Böckermann/Schümann

Lorenz Schümann ersetzt den verletzten Lars Flüggen und spielt mit Böckermann.

Interimsduo
Böckermann Flüggen

Erdmann/Dollinger

Wenn Blockspieler auf Blockspieler trifft – Jonathan Erdmann und Armin Dollinger.

zum Team

Freitag

ab 10 Uhr K.O.-Runde
ab 12 Uhr K.O.-Runde
ab 14:05 Uhr Viertelfinale
ab 20:05 Uhr Halbfinale

Samstag

ab 10:05 Uhr Viertelfinale
ab 12:35 Uhr Spiel um Platz 3
ab 14 Uhr Finale
23 - 4 Uhr Beach Party

Sonntag

ab 10:05 Uhr Halbfinale
ab 13:35 Uhr Spiel um Platz 3
ab 15:05 Uhr Finale
Der Eintritt zum Rothenbaum Stadion und zur Veranstaltung ist im gesamten Zeitraum umsonst! Ihr habt freie Platzwahl. Am Samstag und Sonntag lohnt sich ein früher Besuch, da die Plätze in der Regel sehr schnell besetzt sind.

Wer es besonders schick haben möchte, kann sich jedoch VIP-Tickets bestellen: VIP-Tickets
Das Hamburg Major findet am Rothenbaum Stadion statt:

Haller Straße 89
20149 Hamburg

Ingesamt werden 800.000 US-Dollar auf alle Teams ausgeschüttet, die Siegerteams erhalten davon jeweils 100.000 US-Dollar. Für dieses Event bekommen die Teams allerdings keine Weltranglistenpunkte.

Booking.com

Turniermodus & -kategorie

Bei dem Finale der FIVB World Tour 2017 in Hamburg spielen 12 Teams im Hauptfeld erst eine Gruppenphase mit vier Gruppen zu je drei Teams, aus der alle ins anschließende Single-Elimination (einfaches K.o.-System) einziehen - die vier Gruppenersten stehen direkt im Viertelfinale und bekommen einen Gruppenzweiten oder -dritten, die in der Runde zuvor gegeneinander antreten.

Was bedeuten die neuen Turnierkategorien?

Seit 2017 unterscheiden sich die World Tour Turniere in 1- bis 5- Kategorien. Was das bedeutet, erfährst du hier: > Turnierkategorien 2017

Dein perfekter Beach-Urlaub?

Sicher dir dein kostenloses Startpaket!

Aktuelle News


+++ Newsblog: Ostrava, Düsseldorf, Singapur und Manavgat +++

In Ostrava steht das nächste hochkarätige Turnier der Weltserie an, beim Vier-Sterne-Event der FIVB geht die internationale Spitze an den Start. Aber auch national richtet Düsseldorf zum ersten Mal ein Turnier der ranghöchsten nationalen...

    Anzeige


    FIVB World Tour

    FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

    Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

    FIVB Turniere

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • sportwetten.de
    • Major Series