Fort Lauderdale

27.02. - 04.03.2018


Über das Turnier: Bei dem Major-Turnier an der Küste Floridas ging zum ersten Mal in dieser World-Tour-Saison alles an den Start was Rang und Namen hatte: 600.000 US-Dollar Preisgeld waren ausgelobt, Isabel Schneider und Victoria Bieneck wurden als erfolgreichstes deutsches Team Vierte.

Zeitverschiebung: -6 Stunden

> zum Newsblog

Platzierungen Damen

zum Endstand

Platzierungen Herren

zum Endstand

Ergebnisse Damen

zu den Ergebnissen

Ergebnisse Herren

zu den Ergebnissen

Newsblog

zum Newsblog

Weltrangliste

zur Weltrangliste

Die nächsten Termine

zur Terminübersicht

Das beste Team der Welt?

Finde es heraus und wirf einen Blick in die offiziellen Ranglisten.


Ingesamt werden 600.000 US-Dollar auf alle Teams ausgeschüttet, die Siegerteams erhalten davon jeweils 40.000 US-Dollar und bekommen außerdem pro Athlet 600 Weltranglistenpunkte.
Maximal vier Teams pro Nation (ausgenommen Ausrichternation) dürfen im Turnier starten, drei davon dürfen direkt im 32 Teams umfassenden Hauptfeld stehen. Diese GER-Teams sind dabei:
zur Meldeliste zur Meldeliste
Booking.com

Turniermodus & -kategorie

Bei diesem 5- Turnier der Major Series spielen 32 Teams im Hauptfeld erst eine Gruppenphase und danach weiter im Single-Elimination (einfaches K.o.-System). Zuvor spielen 24 Teams in der Qualifikation um die letzten Plätze im Hauptfeld.

Was bedeuten die neuen Turnierkategorien?

Seit 2017 unterscheiden sich die World Tour Turniere in 1- bis 5- Kategorien. Was das bedeutet, erfährst du hier: > Turnierkategorien 2017

Du willst selber spielen?

Sicher dir dein kostenloses Startpaket!

Aktuelle News


The places to be 2018/19

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus: Der neue Kalender der World Tour, der Beach-Volleyball-Weltserie, für die Saison 2018/19 ist da. Das Preisgeld im Vergleich zur vergangenen Saison erhöht sich dabei um 27,3 Prozent auf fast acht Millionen...

"King of the Court" geht in die dritte Runde

Nach einer kurzen Pause ist nun wieder Action angesagt: „King of the Court“ wird am Freitag auf Hawaii gespielt. Erstmals sind dann Damen-Teams dabei, darunter mit Karla Borger und Margareta Kozuch auch ein Duo aus Deutschland.

Könige gesucht

„King of the Court“ ist ein beliebtes Trainingsspiel, jetzt soll es auf ein neues Niveau gehoben werden: In den Niederlanden wird am Freitag das erste von vier Events einer neuen Serie ausgetragen. Mit am Start sind auch die neuen Deutschen Meister.

    Anzeige


    FIVB World Tour

    FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

    Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

    FIVB Turniere

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de