World Tour Finals Hamburg 2018

15. - 19.08.2018


Über das Turnier: Die deutschen Beach-Volleyball Fans durften sich 2018 zum dritten Mal auf ein internationales Highlight in der Hafenstadt freuen: Beim Finale der FIVB World Tour in Hamburg, präsentiert von vodafone, spielten jeweils zehn der besten Teams der Welt um den Titel und um insgesamt 800.000 US-Dollar Preisgeld im ehrwürdigen Rothenbaum Stadion. Den Rückblick zum Turnier 2017 findest du hier.

> zum Newsblog

Platzierungen Damen

zum Endstand

Platzierungen Herren

zum Endstand

Ergebnisse Damen

zu den Ergebnissen

Ergebnisse Herren

zu den Ergebnissen

Newsübersicht

zu den News

Weltrangliste

zur Weltrangliste

Die nächsten Termine

zur Terminübersicht

Spielplan der deutschen Teams


20:00 Uhr - Stadion

Bieneck/Schneider vs. Agatha/Duda BRA
1:2

21:00 Uhr - Stadion

Thole/Wickler vs. Stoyanovskiy/Velichko RUS
2:0

Alle Spiele des Tages

11:00 Uhr - Court 2

Thole/Wickler vs. Nicolai/Lupo ITA
2:1

13:30 Uhr - Stadion

Laboureur/Sude vs. Hughes/Ross USA
1:2

18:30 Uhr - Stadion

Thole/Wickler vs. Samoilovs/Smedins LAT
2:1

19:45 Uhr - Stadion

Laboureur/Sude vs. Keizer/Meppelink NED
2:0

20:45 Uhr - Stadion

Bieneck/Schneider vs. Hermanová/Slukova CZE
1:2

Alle Spiele des Tages

13:30 Uhr - Stadion

Thole/Wickler vs. Kantor/Losiak POL
0:2

17:30 Uhr - Stadion

Laboureur/Sude vs. Bansley/Wilkerson CAN
2:0

18:30 Uhr - Stadion

Bieneck/Schneider vs. Humana-Paredes/Pavan CAN
0:2

19:45 Uhr - Viertelfinale Männer #1

Fijalek/Bryl POL vs. Lupo/Nicolai ITA
2:1

20:45 Uhr - Viertelfinale Männer #2

Thole/Wickler vs. Plavins/Tocs LAT
2:1

Alle Spiele des Tages

11:45 Uhr – letztes Gruppenspiel

Laboureur/Sude vs. Maria Antonelli/Carol BRA
0:2 -> Laboureur/Sude im Viertelfinale

13:00 Uhr – letztes Gruppenspiel

Bieneck/Schneider vs. Artacho/Clancy AUS
0:2 -> Bieneck/Schneider ausgeschieden

14:15 Uhr - Halbfinale Männer

Thole/Wickler vs. Mol/Sørum NOR

18:00 Uhr - Viertelfinale #2

Laboureur/Sude vs. Agatah/Duda BRA
1:2

19:15 Uhr - Spiel um Platz drei Männer

Thole/Wickler vs. Kantor/Losiak POL
1:2

20:30 Uhr - Finale Männer

Mol/Sørum NOR vs. Fijalek/Bryl POL
2:0

Alle Spiele des Tages
Finaltag

9:00 Uhr - Halbfinale #1

Hermannová/Slukova CZE vs. Artacho/Clancy AUS
2:1

10:15 Uhr - Halbfinale #2

Maria Antonelli/Carol BRA vs. Agatha/Duda BRA
0:2

12:30 Uhr - Spiel um Platz 3

Artacho/Clancy AUS vs. Maria Antonelli/Carol BRA
2:1

14:00 Uhr - Endspiel

Hermannová/Slukova CZE vs. Agatha/Duda BRA
0:2
Zurückgekommen, um Gold zu holen

Alle Spiele des Tages

Wer kommt weiter?

Welche Teams aus der Gruppe ins Viertelfinale kommen

Die Gruppen der #HamburgFinals


Damen


Pool A Pool B
Laboureur/Sude GER Hermannová/Sluková CZE
Maria Antonelli/Carol BRA Agatha/Duda BRA
Bansley/Wilkerson CAN Humana-Paredes/Pavan CAN
Keizer/Meppelink NED Artatcho/Clancy AUS
Summer/Ross USA Bieneck/Schneider GER

Herren


Pool A Pool B
Thole/Wickler GER Mol, A./Sørum, C. NOR
Kantor/Losiak POL Brouwer/Meeuwsen NED
Samoilovs/Smedins LAT Herrera/Gavira ESP
Lupo/Nicolai ITA Plavins/Tocs LAT
Stoyanovskiy/Velichko RUS Bryl/Fijalek POL

Anzeige


Mittwoch, 15. August
10:00 Uhr Gruppenspiele der Männer auf Court 2
14:00 Uhr Gruppenspiele der Frauen auf Court 2
16:00 Uhr Spielbeginn auf dem Center Court im Stadion
22:00 Uhr Spielende

Donnerstag, 16. August
10:00 Uhr Gruppenspiele der Männer auf Court 2
14:00 Uhr Gruppenspiele der Frauen auf Court 2
14:00 Uhr Spielbeginn auf dem Center Court im Stadion
22:00 Uhr Spielende

Freitag, 17. August
10:00 Uhr Gruppenspiele der Frauen auf Court 2
12:00 Uhr Gruppenspiele der Männer auf Court 2
14:00 Uhr Spielbeginn auf dem Center Court im Stadion
20:00 Uhr Viertelfinalspiele der Männer (Center Court)
22:00 Uhr Spielende

Samstag, 18. August (Finaltag Männer)
10:45 Uhr Gruppenspiele der Frauen auf Court 2
11:45 Uhr Gruppenspiele der Frauen (Center Court)
14:00 Uhr Halbfinalspiele der Männer (Center Court)
16:45 Uhr Viertelfinalspiele der Frauen (Center Court)
19:15 Uhr Spiel um den 3. Platz der Männer
20:30 Uhr Finale der Männer
22:00 Uhr Spielende
Players Party Night: Club Nikki Tiger (Talstraße 9) ab ca. 22:00 Uhr

Sonntag, 19. August (Finaltag Frauen)
09:00 Uhr Halbfinalspiele der Frauen (Center Court)
12:45 Uhr Spiel um den 3. Platz der Frauen
14:00 Uhr Finale der Frauen
anschl. Siegerehrung
14:00 Uhr Finale Frauen

Der Eintritt zum Rothenbaum Stadion und zur Veranstaltung ist im gesamten Zeitraum kostenlos! Ihr habt freie Platzwahl. Am Samstag und Sonntag lohnt sich ein früher Besuch, da die Plätze in der Regel sehr schnell besetzt sind. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kannst du dir auch Karten (42,- €) kaufen, die dir für das kleine und große Finale den Zutritt garantieren: Ticket-Shop

Wer es besonders schick haben möchte, kann sich jedoch VIP-Tickets bestellen: VIP-Tickets
Das Hamburg Major findet am Rothenbaum Stadion statt:

Haller Straße 89
20149 Hamburg

Das Stadion ist mit der U1 Haltestelle Haller Straße sehr gut zu erreichen. Kostenlose Parkplätze gibt es in dem Wohngebiet nördlich des Stadions, allerdings läuft man dann ev. auch ein paar Minuten. Im direkten Umfeld gibt es ein paar kostenpflichtige Parkplätze, die aber schwer zu ergattern und teuer sind.

Ein paar Dinge darfst du aus Sicherheitsgründen nicht mit ins Stadion nehmen:

Ingesamt werden 800.000 US-Dollar auf alle Teams ausgeschüttet, die Siegerteams erhalten davon jeweils 100.000 US-Dollar. Für dieses Event bekommen die Teams allerdings keine Weltranglistenpunkte.

Booking.com

Turniermodus & -kategorie

Bei dem Finale der FIVB World Tour in Hamburg spielen 10 Teams im Hauptfeld erst eine Gruppenphase mit zwei Gruppen zu je fünf Teams (jeder gegen jeden) - die Gruppenersten stehen direkt im Halbfinale und bekommen einen Gruppenzweiten oder -dritten, die im Viertelfinale zuvor gegeneinander antreten. Spielmodus: Welche Teams aus der Gruppe ins Viertelfinale kommen

Was bedeuten die neuen Turnierkategorien?

Seit 2017 unterscheiden sich die World Tour Turniere in 1- bis 5- Kategorien. Was das bedeutet, erfährst du hier: > Turnierkategorien 2017

TV-Zeiten & Livestream



Datum TV-Anstalt Was?
15. - 19. August Beach Stream alle Spiele des Turnier im Stream
(Turnier-Ticket: 4,99 Euro)
15. - 19. August kostenlos: Livestream bei Vodafone 10.000 Gratis-Codes
E-Mail-Registrierung erforderlich
18. + 19. August DAZN Livestream Viertel-, Halbfinal- und Finalspiele
(ein Gratismonat möglich, 9,99 €/Monat)
19. August, 17:10 Uhr ZDF Beitrag in der ZDF-Sportreportage

Aktuelle News


Thole/Wickler sind Hamburgs Mannschaft des Jahres

Im Rahmen der Hamburger Sportgala werden seit 2006 die besten Sportler aus Hamburg ausgezeichnet: In diesem Jahr gehen die Preise an Clemens Wickler und Julius Thole sowie an den Ruderer Torben Johannesen und Michael Stich.

Ludwig-Walkenhorst-Comeback geplatzt

Warum Kira Walkenhorst schon frühzeitig den Saisonstart absagt – und das für Februar 2019 geplante Comeback der Weltmeisterinnen Ludwig/Walkenhorst platzt.

Spuren im Sand (1): Schnapsideen im Schnee

Schnapsideen im Schnee, Blockende Abwehrspieler und ein Beach-Volleyball-Adventskalender – was andere über Beach-Volleyball schreiben: Ausgewählte Berichte anderer Medien.

    Dein perfekter Beach-Urlaub?

    Sicher dir dein kostenloses Startpaket!

    Anzeige


    FIVB World Tour

    FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

    Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

    FIVB Turniere

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de