Wissenswert: Aus dem Pool Play ins Single-Out


Spielmodus: So wird auf den internationalen Events gespielt

Auf den meisten internationalen Events (z.B. World Tour, Major Series, WM, EM, CEV Tour, Junioren-Meisterschaften) spielen die Athleten im Hauptfeld in zwei Phasen: Aus der Gruppenphase geht es in die K.o.-Phase (Single Out) - welche Unterschiede es dabei gibt, hängt von der Turnierkategorie ab:

Europameisterschaften

Aus der Gruppenphase (32 Teams in acht Pools mit je vier Teams) gehen die Erst-, Zweit- und Drittplatzierten in die K.o.-Phase (Single Out), die ausgelost wird

Die acht Gruppenersten sind dabei direkt in der zweiten K.o.-Runde und damit im Achtelfinale gesetzt, der Rest spielt bereits in der ersten Runde



Weltmeisterschaften (Hamburg 2019)

48 Teams spielen erst eine Gruppenphase (12 Gruppen zu je vier Teams): Die Gruppenersten, -zweiten sowie die vier besten Gruppendritten (es zählt die Satzratio) kommen direkt weiter

Von den weiteren acht Gruppendritten kommen vier über eine Lucky-Loser-Runde weiter

In einer K.o.-Phase (Single-Out) spielen dann 32 Duos weiter um den Titel

FIVB World Tour inklusive Major Series (1- bis 5-)

In den Vierergruppen wird so gespielt: Das Team auf Setzplatz eins der Gruppe spielt gegen den Vierten und die Setzplätze zwei und drei spielen gegeneinander

Die Sieger der Partien ermitteln den Gruppenersten, die Verlierer spielen um Platz drei und gegen das Ausscheiden aus dem Turnier.

Danach geht es mit 24 Teams weiter im Single-Out-Modus (K.o.-Phase), wobei die Gruppenersten direkt für die zweite Runde (Achtelfinale) gesetzt sind


Gruppenphase: So setzt sich die Tabelle zusammen*

Für einen Sieg in der Gruppe bekommt ein Team zwei Punkte, bei einer Niederlage einen. Grundsätzlich entscheiden die Punkte über die Reihenfolge. Bei Punktgleichstand ist nicht immer auf Anhieb zu verstehen, wer es warum aus der Gruppenphase in die K.o.-Runde schafft. Wir haben es für euch einmal aufgeschlüsselt.

Bei Punktgleichstand zwischen zwei Teams…

ist das Team mit der höheren „point ratio“ (erzielte Punkte dividiert durch die verlorenen Punkte) aus allen Spielen höher gesetzt.

entscheidet der direkte Vergleich, wenn die point ratio gleich ist.



Bei Punktgleichstand zwischen drei Teams…

ist das Team mit der höchsten „point ratio“ (erzielte Punkte dividiert durch die verlorenen Punkte) nur aus den Spielen zwischen diesen drei Teams höher gesetzt.

entscheidet dann die points ratio aus allen Spielen, wenn es noch Gleichstand gibt.

* gilt nicht für FIVB World Tour inklusive Major Series (1- bis 5-)


Was bedeuten die neuen Kategorien?

Wirf einen Blick auf die neue Kategorisierung der FIVB World Tour Turniere


FIVB World Tour

FIVB Hintergrundinfos zur World Tour

Die FIVB World Tour ist die internationale Beach-Volleyballserie des Weltverbands und damit die größte bzw. bedeutendste Turnierserie. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen sind die deutschen Teams auf der Tour stark vertreten. Wir halten euch mit News und Ergebnissen bei allen FIVB-Turnieren immer auf Ballhöhe.

FIVB Turniere

Aktuelle News


Rom wird Gastgeber der WM 2021

Knapp drei Monate vor den diesjährigen Weltmeisterschaften in Hamburg wurde der Austragungsort für die nächste Auflage bekanntgegeben: 2021 werden die Weltmeister und Weltmeisterinnen in Italien gesucht.

Der Countdown läuft

103 Tage vor der Eröffnung der Weltmeisterschaften in Hamburg geben die Verantwortlichen Einblick in den Stand der Vorbereitung und präsentieren dabei auch zwei neue Sponsoren. Der Deutsche Volleyball-Verband steckt währenddessen die sportlichen...

    Anzeige

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de