U21-Weltmeisterschaft 2016 in Luzern (Schweiz)

11. - 16. Mai


Alle zwei Jahre spielen die weltbesten U21-Nachwuchsasse um den Titel in ihrem Altersbereich, 2016 war Luzern in der Schweiz Austragungsort für die Titelkämpfe. Bundestrainer Elmar Harbrecht schickte zwei Teams für Deutschland ins Rennen: Lisa Arnholdt und Sarah Schneider sowie Niklas Rudolf und Eric Stadie belegten jeweils den neunten Platz. Für Brasilien gab es hingegen doppelt Gold, Arthur/George gewannen in der Männerkonkurrenz, bei den Frauen zeigte das 17-Jährige Wunderkind Eduarda Santos Lisboa an der Seite von Ana Patrícia einmal mehr, dass sie aus dem Nachwuchsbereich eigentlich rausgewachsen ist - sie gewann ihren dritten WM-Titel, dafür hatte sie sich mit zwei World-Tour-Goldmedaillen in den Wochen zuvor auch schon warmgeschossen.


So lief das Turnier

Schluss im Achtelfinale: Eric Stadie und Niklas Rudolf schieden gegen Brasilianer George/Arthur in zwei Sätzen aus (16:21, 18:21). Lisa Arnholdt und Sarah Schneider waren als Gruppensiegerinnen – ungeschlagen und ohne Satzverlust – direkt ins Achtelfinale eingezogen. Dort wurden sie überraschend von dem russischen Duo Rudykh/Zayonchkovskaya, an 25 gesetzt, mit 24:26, 18:21 gestoppt. Damit schieden die an zehn gesetzten Deutschen mit Rang neun aus.

U21-Nachwuchs-Bundestrainer Elmar Harbrecht zeigte sich dennoch zufrieden. "Wir sind hier an den Nationen gescheitert, die mehr Spielpraxis auf höherem Niveau vorweisen können. Die Platzierungen zeigen nicht das Potenzial der vier hier nominierten Athleten. Es sind Athleten, die wollen. Jetzt liegt es an uns Trainern und dem Deutschen Volleyball-Verband (DVV), diese Athleten zu begleiten, sie auf die World Tour zu bringen. Das gelingt anderen Nationen mit ihrer Förderungsstruktur im Moment besser."

Vorschau (11.05.): In der Schweiz treten die besten Junioren bei der U21-Weltmeisterschaft gegeneinander an. Dabei trifft eine deutsche Nachwuchshoffnung auf eine brasilianische.


Platzierungen Damen

Zur Endplatzierung

Platzierungen Herren

Zur Endplatzierung

Alle News, Ergebnisse und Interviews kostenlos per Mail

Aktuelle News


Die Gruppen der #HamburgFinals

Drei deutsche Teams starten bei den World Tour Finals in Hamburg, aber wer trifft in der Gruppenphase auf welches Team? Das siehst du auf unserer Turnierseite zu den #HamburgFinals.

Video: Das sind die #HamburgFinals 2018

Großer Sport, geile Kulisse und beste Stimmung: Die Hamburg Finals haben schon im vergangenen Jahr Maßstäbe gesetzt. Warum das in diesem Jahr wohl nicht anders werden wird, siehst du in diesem Video.

Wochenausblick: 150.000 Dollar für die Sieger

Mit einem Rekordpreisgeld startet in dieser Woche das Final-Turnier der Beach-Volleyball-Weltserie in Hamburg, die unter 18-Jährigen spielen um Europas Krone und bei einem Turnier auf Borkum entscheidet sich, wer sich für die Deutschen...

Fotos FIVB World Tour

Hier findest du die Fotos der World Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

Juniorenmeisterschaften

Hier geht es zur Übersicht aller Juniorenmeisterschaften in dieser Saison.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de