Beach-Volleyball Olympische Spiele 2020 in Tokio (verschoben auf 2021)

23. Juli - 8. August 2021


Die Teilnahme an ihnen stellt eines der größten sportlichen Ereignisse eines jeden Athleten dar: Die Olympischen Spiele! Zwei Goldmedaillen konnte Deutschland bereits gewinnen: 2012 siegten Brink/Reckermann in London, 2016 Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Rio. Das Stadion in der japanischen Hauptstadt, in der bereits 1964 die Spiele ausgetragen wurden, ist so groß wie der Hexenkessel an der Copacabana geplant: Im Shiokaze Park wird es eine Arena mit 12.000 Sitzplätzen geben.

Wer qualifiziert sich für die Olympischen Spiele 2020?

Anhand der Zulassungs-Rangliste für Tokio erfährst du, wer sich für Olympia qualifiziert – und wie es für die deutschen Teams aussieht.

News & Interviews


Alexander Prietzel wird neuer Bundestrainer

Alexander Prietzel verstärkt ab Januar 2021 den zentralen Beach-Volleyball-Bundesstützpunkt in Hamburg. Bisher in Stuttgart tätig, wird er nun Coach der Teams Müller/Tillmann und Pfretzschner/Sowa.

U19-WM erneut verschoben

Die U19-Beach-Volleyball-Weltmeisterschaft soll im September 2021 stattfinden. Damit reagieren die Organisatoren auf die Entwicklungen der Corona-Pandemie.

Hamburg will die EM 2021

Sollte Hamburg den Zuschlag für die Beach-Volleyball-Europameisterschaft 2021 erhalten, würde die EM zwei Jahre in Folge in Deutschland ausgespielt werden – wohl auch deshalb fehlt noch ein klares Bekenntnis des europäischen Verbandes CEV.

Anzeige


beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM