Duisburg

01.07. - 03.07.2016


Stopp Nummer fünf der smart beach tour 2016 brachte die Premiere in Duisburg. "Wir waren seit Jahren daran interessiert, Beach-Volleyball nach Duisburg zu holen, das ist ein Geschenk für die Stadt", sagt Adnan Eken. Der Marketingleiter von Schauinsland, einem der Hauptsponsoren der Tour, hat sein Büro nur einen Steinwurf vom König-Heinrich-Platz entfernt, wo vom 1. bis 3. Juli die Bälle geflogen sind. Die erfolgreichsten Spiele lieferten Melanie Gernert und Tatjana Zautys sowie Armin Dollinger und Clemens Wickler ab, sie gewannen das Turnier vor vollen Rängen.


So lief das Turnier

Die Deutschen Meister Armin Dollinger und Clemens Wickler sicherten sich ihren ersten Turniersieg nach der verletzungsbedingten Pause Wicklers. Sie gewannen 21:19, 21:16 gegen die Überraschungsfinalisten Paul Becker/Jan Romund. Zuvor hatten Melanie Gernert und Tatjana Zautys ihren zweiten Turniersieg der Saison geholt. Mit 21:11, 21:17 wiesen sie Katharina Schillerwein/Cinja Tillmann in die Schranken.

Bronze holten bei den Frauen Katharina Culav/Dandra Seyfferth und bei den Männern kampflos die Wolf-Brüder nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Tim Holler/David Poniewaz, nachdem sich Holler im Spiel zuvor eine Daumenverletzung zugezogen hatte.

In Duisburg spielten Peter und Georg Wolf erst ihr viertes gemeinsames Turnier auf der smart beach tour und schon heimsten die an 13 gesetzten Brüder eine Bronzemedaille ein. 📰 Weiterlesen.

Der Samstag: Der erste Hauptfeldtag in Duisburg war der Tag der Überraschungsduos. 📰 Weiterlesen.

Der Freitag: Die Qualifikation verlief für die NRW-Athleten erfreulich. 📰 Weiterlesen.


Ergebnisse Damen

Zur Ergebnisübersicht

Ergebnisse Herren

Zur Ergebnisübersicht

Die nächsten Termine

Das steht als nächstes an

Endplatzierung Damen

Zur Endplatzierung

Endplatzierung Herren

Zur Endplatzierung

News > Die jüngsten News der smart beach tour

+++ Newsblog: Was Zinnowitz und Moskau gemeinsam haben +++

In Zinnowitz und Moskau gibt es Beach-Volleyball vom Feinsten: Bei der Techniker Beach Tour entscheidet sich, wer mit zu den Deutschen Meisterschaften darf, auf der FIVB World Tour fiebern viele dem Saisonfinale entgegen. Weiß, was bei beiden...

Ereignisreiches Comeback

Die Rückkehr der nationalen Beach-Tour nach Zinnowitz hielt einige Ereignisse bereit: Von verdienten Siegern, Verletzungen, Spielabbrüchen und Vorentscheidungen in der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

 

 

Die Entwicklung ist noch nicht zu Ende

Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms stehen mitten in ihrer ersten Saison als Nationalduo. Bisher stimmt die Entwicklung, der nächste Schritt muss aber zwingend kommen, wollen sie es bis in die Weltspitze schaffen.

Fotos FIVB World Tour

Hier findest du die Fotos der World Tour aus den letzten Jahren. Im Fokus stehen unsere Athleten - etwas Stolz muss sein.

Zu den Fotos

Fotos smart beach tour

Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

Zu den Fotos

Videos

Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

Zu den Videos

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de