smart super cup Binz

14. - 16.07.2017


Über das Turnier: Der super cup im Ostseebad Binz ist traditionell einer der Stopps der smart beach tour – hier verbindet sich hochklassiger Sport mit einer traumhaften Location und dem Party-Faktor. Das Turnier an der Seebrücke war das sechste der ranghöchsten nationalen Serie und lockte einige Top-Teams an. Auch wenn parallel drei internationale Events im Kalender standen (1- FIVB World Tour Daegu, das CEV Masters in Ankara sowie die U21-Weltmeisterschaft in Nanjing.)

> zum Newsblog

Turnierbaum Herren

zum Turnierbaum

Ergebnisse Herren

Zu den Ergebnissen

smart beach tour News

Zur Newsübersicht

Die nächsten Termine

Zur Terminübersicht

Turnierbaum Damen

zum Turnierbaum

Ergebnisse Damen

zu den Ergebnissen

Deutschlands beste Teams?

Finde es heraus und wirf einen Blick in die offiziellen Ranglisten.


Der smart super cup Binz findet traditionell direkt an der Seebrücke statt. Parkplätze im Ort und an der Seebrücke sind kostenpflichtig. Vom DB-Bahnhof Binz sind es ca. 1,5 km bzw. 20 Minuten zu Fuß bis zur Seebrücke.

Gute Nachrichten: Der Zugang zum Eventgelände und zu den Tribünen ist komplett kostenlos. Du kannst soviel Beach-Volleyball schauen wie du möchtest!
Booking.com

Turniermodus

Die Turniere beginnen jeweils am Freitag mit der Qualifikation der Frauen und Männer, in der jeweils vier Startplätze ausgespielt werden. Im Hauptfeld gehen am Samstag und Sonntag dann jeweils 16 Frauen- und Männerduos im Double-Out-Modus an den Start, d.h. wer zweimal verliert ist ausgeschieden.

Preisgelder

Bei einem smart beach cup erhalten die Siegerteams 1.000 € und pro Athlet 75 Ranglistenpunkte. Bei einem smart super cup sind es sogar 5.000 € und pro Spieler 100 Punkte.

Aktuelle News


Aus der Not eine Tugend machen

Mit Anna Behlen und Anne Krohn finden sich zwei Spielerinnen zu einem Team zusammen, die mit ihren Ex-Partnerinnen keine Zukunft mehr hatten. Dabei können sie davon profitieren, dass sie eine gemeinsame Vergangenheit haben.

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst: Eine bewegende Karriere

WM-Gold und Olympiasieg waren ohne Frage die größten Erfolge in der Karriere von Laura Ludwig und Kira Walkenhorst: Doch der Weg zum über viele Jahre bestem Team der Welt war nicht nur sandig, sondern auch steinig. Die Aufs und Abs sowie die...

Das ist die Techniker Beach Tour 2019

Es geht viermal in die Stadt und viermal an den Strand: Die Termine und Orte der Techniker Beach Tour 2019 stehen fest – und die Fans bekommen ein Strand-Turnier mehr als in der vergangenen Saison.

    Anzeige

    Alle News, Ergebnisse und Interviews kostenlos per Mail


    smart beach Tour LOGO

    Über die smart beach tour

    Die smart beach tour ist die größte nationale Beach-Volleyballserie Europas und drittgrößte Serie weltweit. Höhepunkt der Tour 2017 ist wie immer die Deutsche Meisterschaft, bei der vom 31. August bis 3. September die 16 besten Teams in Timmendorfer Strand die Deutschen Meister ausspielen. Das Gesamtpreisgeld der smart beach tour 2017 beträgt 250.000 Euro. Die smart beach cups sind jeweils mit 10.000 Euro dotiert und die smart super cups mit 40.000 Euro. Bei jedem smart super cup fließen 2.500 Euro in den Bonuspool für die DVV-Nationalteams, der flexibel ausgeschüttet werden kann. Wenn du dich fragst, ob ein Turnier-Besuch sich für dich lohnt, schau dir unseren Turniercheck an.

    smart beach tour Termine

    Auch interessant


    Fotos smart beach tour

    Hierzulande gibt es auch Spitzensport zu sehen. Daher heben wir die Fotos der smart beach tour auf.

    Zu den Fotos

    Beach-Volleyball lernen?

    Nicht nur zugucken, selber spielen! Hier findest du das beste Angebot!


    Mehr Infos

    Videos

    Wer nicht mehr im Fotoalbum blättern möchte, kann sich auch den ein oder anderen Film ansehen.

    Zu den Videos

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de