Techniker Beach Tour: St. Peter-Ording (Übergang Ording)

26.07. - 28.07.2019


Über das Turnier: Der Standort St. Peter Ording ist der traditionsreichste der deutschen Beach-Volleyball-Serie und war 2019 zum 24. Mal Teil der Tour. In diesem Zeitraum lieferte der Kurort schon reichlich Stoff für aufregende Wochenenden: Von der Hitzeschlacht über Überflutungen bis hin zu Sturmwarnungen – hat es alles schon gegeben.

Platzierung Herren

zum Endstand

Ergebnisse Herren

zu den Ergebnissen

Die nächsten Termine

zur Terminübersicht

Platzierung Damen

zum Endstand

Ergebnisse Damen

zu den Ergebnissen

Beach-Mediathek

zur Beach-Mediathek

Übergang Ording, 25826 St. Peter-Ording
Mit der Bahn:
Bahnhof St. Peter-Ording, liegt in der Nähe des Ortskerns SPO-Bad.
Mit dem Auto:
Direkt auf dem Strand stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Gute Nachrichten: Der Zugang zum Eventgelände und zu den Tribünen ist komplett kostenlos. Du kannst soviel Beach-Volleyball schauen, wie du möchtest!

Freitag, 26.07.2019

14:00 - 19:00 Uhr: Modifiziertes Pool-Play - 1. Spiel im Pool (Frauen & Männer)

Samstag, 27.07.2019

09:00 - 12:30 Uhr: Fortsetzung Modifiziertes Pool-Play – 2. Spiel im Pool (Frauen & Männer)
12:30 - 16:00 Uhr: Achtelfinale (Frauen & Männer)
16:00 - 19:00 Uhr: Viertelfinale (Frauen & Männer)
Tipp zudem: Roots Session mit Fernanda Brandao, siehe Video unten

Sonntag, 28.07.2019*

09:15 - 11:30 Uhr: Halbfinale Männer + anschl. Halbfinale Frauen
11:45 Uhr: Spiel um Platz 3 Frauen
12:30 Uhr: Spiel um Platz 3 Männer
12:15 Uhr: Finalspiel Frauen
13:30 Uhr: Finalspiel Männer

*Änderungen möglich
Booking.com

Turniermodus

Die Turniere beginnen jeweils am Freitag direkt mit dem Hauptfeld – dort wird zunächst in Gruppen gespielt, im Anschluss geht es im einfachen K.o.-System weiter. Verliert ein Duo ein Spiel, ist es damit vorzeitig ausgeschieden. Wie das Spielsystem im Detail funktioniert, haben wir dir hier übersichtlich dargestellt.

Preisgelder

Insgesamt werden 30.000 Euro auf dem Turnier ausgeschüttet, die Siegerteams (Frauen und Männer) erhalten davon jeweils 3.000 Euro.

Wer spielt zusammen?

Finde es heraus und wirf einen Blick in die Spielerprofile.

Die Techniker aktiv vor Ort



Die TK FitnessLounge reist mit der Techniker Beach Tour von einem Standort zum nächsten. Ihr Ziel ist es, die Besucher zu mehr Bewegung und einer gesünderen Lebensweise zu motivieren.

Diese können vor Ort ihre Fitness testen und moderne Sport-Gadgets - wie zum Beispiel den Surf-Simulator, das Virtual-Reality-Rudergerät oder das Smoothie Bike - ausprobieren.

Tipp: Roots Session (ein neues Trainingskonzept von Fernanda Brandao) am 26.07.19 um 19:30 Uhr nicht verpassen!

Die TK ist hautnah dabei, wenn die besten deutschen Beach-Volleyballerinnen und -Volleyballer sich auf ihre bevorstehenden Turniere vorbereiten.

Hier findest du nicht nur alle wichtigen Facts und Tipps rund um die Welt des Beach-Volleyballs, sondern auch exklusive Einblicke in das Leben der Athleten - sei es beim Kraft-und Balltraining, im Beach-Labor des Olympiastützpunktes oder wenn sich alles um optimale Ernährung und Regeneration dreht.
Als vorausschauende und fortschrittliche Krankenkasse engagiert sich die Techniker ganzheitlich in der Trendsportart Beach-Volleyball. Darüber hinaus steht sie ihren Versicherten in den Bereichen Lifestyle, Ernährung und Bewegung als beratender Gesundheitspartner zur Seite.

> Überzeuge dich selbst.

Tipp: Roots Session mit Fernanda Brandao in St. Peter-Ording

Anzeige


Der Besuch aller Turniere der Tour ist kostenlos, inklusive der Tribünen am Center-Court. Bei den Deutschen Meisterschaften ist es zusätzlich möglich, Tickets zu erwerben und sich damit den Sitzplatz zu sichern. Allerdings ist nur ein kleiner Teil der Plätze in der Ahmann-Hager-Arena in Timmendorfer Strand im Verkauf, der Großteil ist ebenfalls kostenlos.

Auf jedem Turnier der Tour werden insgesamt 30.000 Euro Preisgeld verteilt, die Siegerteams erhalten davon jeweils 3.000 Euro. Bei den Deutschen Meisterschaften werden insgesamt 60.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet – die Deutschen Meister werden für den Titel mit 10.000 Euro belohnt.

Bei einem Teilnehmer-Feld mit 16 Teams werden zwei Startplätze vom Verband an z.B. Nachwuchsteams vergeben, gegebenenfalls noch eine Spezial Wildcard. Die anderen 13 bzw. 14 Plätze werden nach Ranglistenposition vergeben. Eine direkte Qualifikation gibt es für die Turniere nicht mehr.

Teams aus anderen Ländern können ebenfalls an der Techniker Beach Tour teilnehmen - allerdings maximal zwei Teams pro Herren- und Damenturnier. Diese Teams werden, wenn sie auf den Plätzen 1 - 20 der FIVB-Weltrangliste (FIVB Team World Ranking) stehen, auf Platz 3 gesetzt. Ausländische Teams mit FIVB-Weltranglistenplatzierung 21 - 50 werden auf Platz 7 gesetzt; Teams mit FIVB-Weltranglistenplatzierung 51 - 100 werden auf Platz 11 gesetzt.
Es ist möglich, dass Teams an internationalen Turnieren teilnehmen und sich für den Fall eines frühzeitigen Turnierausscheidens parallel zum Turnier in Deutschland anmelden. Bei einer Doppelmeldung muss die Absage bzw. Zusage zu dem gemeldeten Turnier der Techniker Beach Tour unmittelbar nach Ende der Spiele des Teams erfolgen.

Aktuelle News


Kira Walkenhorsts doppeltes Comeback

Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin Kira Walkenhorst meldet sich als Aktive an der Seite von Melanie Gernert und als Balltrainerin für Bieneck/Schneider zurück in der Beach-Volleyball-Szene.

Was die Spatzen von den Dächern pfeifen

Die ersten Rätsel um die personellen Veränderungen für die kommende Saison werden gelüftet: Beach-Volleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst hat mit Melanie Gernert eine neue Partnerin gefunden. Auch bei den Männern zeichnen sich Wechsel ab.

    Deutschlands beste Teams?

    Finde es heraus und wirf einen Blick in die offiziellen Ranglisten.


    Techniker Beach Tour LOGO

    Über die Techniker Beach Tour

    Die Techniker Beach Tour ist die größte nationale Beach-Volleyballserie Europas und drittgrößte Serie weltweit. Höhepunkt der Tour ist immer die Deutsche Meisterschaft, bei der die 16 besten Teams in Timmendorfer Strand die Deutschen Meister ausspielen. Wenn du dich fragst, ob ein Turnier-Besuch sich für dich lohnt, schau dir unseren Turniercheck an.

    Die Tour-Termine

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM