Turniere > Masters bis 2005

Alle News zu den Masters bis 2005

Hier gelangen Sie zu allen News rund um die Masters bis 2005.  [weiter...]

 

 

 

Alle Ergebnisse der Masters bis 2005

Hier gelangen Sie zu allen Ergebnissen der Masters bis 2005.  [weiter...]

Alle Infos zu den Masters bis 2005

Die Masters-Tour war bis 2005 die ranghöchste Turnierserie im deutschen Beach-Volleyball. Fünf Mal traten die besten Beach-Duos in der Saison 2005 gegeneinander an. Tour-Auftakt bildete die Hansestadt Hamburg am 27. Mai, gefolgt von Essen Mitte Juni. In Dresden und St. Peter-Ording wurde im Juli um Ranglistenpunkte gekämpft, zu Gast auf Fehmarn waren die Spieler dann Mitte August.

 

Turniermodus:

Double Elimination (Doppeltes K.O. System)

 

Spielzeiten:

Die Turniere der Masters Serie begannen in der Regel am Feitag mit der Qualifikationsrunde. Die Finalspiele waren dann für Damen und Herren am Sonntag Nachmittag. In Ausnahmefällen starteten Damen oder Herren schon am Freitag mit dem Hauptfeld und trugen dann entsprechend ihre Finalrunde schon am Samstag aus.

 

Preisgeld:

Das Gesamtpreisgeld pro Turnier betrug 28.000 Euro

 

Punkte für die DVV-Rangliste bei einem Turniersieg:

100

 

Zuschauer:

Im Jahr 2004 besuchten rund 180.000 Zuschauer die fünf Tour-Stationen.

 

Besonderheiten:

Bis zum Jahre 2005 existierten zwei Beach-Volleyball-Serien nebeneinander, die Masters auf der einen Seite und die Beach Cup-Serie mit zuletzt Nokia als Titelsponsoren auf der anderen. Die Agentur sportfive, die bis zum vergangenen Jahr für die Umsetzung der Masters-Tour verantwortlich war, zog sich nach Ende der Saison 2005 aus dem Beach-Volleyball zurück. Die Agentur sports and events, die bis dato bereits die Nokia Beach Cup-Tour ausgerichtet hatten, übernahm die alleinige Durchführung nationaler Beach-Volleyball-Turniere auf deutschem Boden. Mit "smart" fand sports and events einen neuen Titelsponsor, der den Sport unterstützt und ein Fortbestehen der deutschen Tour möglich macht.

Termine Masters

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de