Modus & Zeitplan

Der Modus
 
Die Beach-Volleyball Weltmeisterschaft wird sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern mit 48 Mannschaften gespielt, Deutschland ist mit jeweils vier Teams pro Geschlecht vertreten. Diese sind in zwölf Vierergruppen aufgeteilt.

Nach der Gruppenphase wird mit 32 Teams im sogenannten ‚Einfach-K.o.’ gespielt, d.h. wer verliert, ist aus dem Turnier ausgeschieden. Für die 32er-Runde qualifizieren sich die Gruppenersten und -zweiten sowie die acht besten Gruppendritten. Danach geht es über das Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale bis zu den Spielen um die Medaillen (Finale und Spiel um Platz drei).


Der Zeitplan

1. bis 4. Juli: Vorrundenspiele (Frauen/Männer)

4. Juli: Vorrundenspiele (Männer)/ Beginn 32er-Runde (Frauen)

5. Juli: 32er-Runde (Männer) / Achtel- und Viertelfinale (Frauen)

6. Juli: Achtel- und Viertelfinale (Männer), Halbfinale (Frauen) um 12 und 13 Uhr; Spiel um Platz drei (Frauen) um 17.30 Uhr; Finale (Frauen) um 20 Uhr

7. Juli: Halbfinale (Männer) um 12 und 13 Uhr; Spiel um Platz drei (Männer) um 17 Uhr; Finale (Männer) ab ca. 18 Uhr

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de