Spielen trainieren bei der Beach-Volleyball Weltmeisterschaft 2015

Wie wäre es, wenn ihr nicht nur bei den Profis zuschauen könntet, sondern selbst zum Ball greifen würdet? Wir stellen euch vor, wo ihr während der WM selbst spielen und trainieren könnt.

Beach-Academy

Spielen und Trainieren mit den Profis

Wer schon immer einmal mit Profis trainieren und sich schnell verbessern wollte, der ist hier genau richtig. Die Beach-Academy bietet euch an den Tagen, an denen die Spiele erst am Abend beginnen, tagsüber Trainingseinheiten und Workshops am Strand in Scheveningen an. Erst auspowern, dann essen und anschließend gemeinsam die Spiele im Stadion in Den Haag schauen, klingt das nach einem guten Programm? Die Eintrittskarten könnt ihr schon vor dem Start des offiziellen Ticketverkaufs bei uns erwerben, so dass wir zusammen mit den Trainern und Profis in einem Sitzblock sitzen können.

Trainingszeiten

Freitag, den 3.7.2015
Sonntag, den 5.7.2015
von 10-12.30 Uhr und 14-16 Uhr

Mehr Infos findet ihr hier auf den Seiten der Beach-Academy.

Freizeitturniere in den Niederlanden

Freizeitturniere in den Niederlanden

Kurzurlaub am Strand, viel Spaß, ein Turnier in lockerer Atmosphäre, bei dem man nicht nach zwei verlorenen Spielen seine Sachen packen muss, klingt das nicht verlockend? 

Die Holländer machen vor, wie ein schönes Beach-Volleyballwochenende laufen kann. Und das nicht nur an einem Termin, denn es gibt in Holland eine komplette Funserie mit vielen Terminen an den schönsten Stränden der Niederlande.

Mit dabei ist auch Scheveningen, sprich der "Strand Den Haags" und auch an den Wochenenden rund um die WM gibt es Gelegenheit, selbst anzutreten. So findet z.B. am 4. und am 5. Juli in Scheveningen ein Turnier statt.

> Hier findet ihr alle Infos rund um die holländische Turnierserie und die Anmeldung.

Weltrekordversuch Beach-Volleyball

Weltrekordversuch

Du willst gerne mal bei einem Weltrekordversuch dabei sein? Dann ist die WM ein guter Zeitpunkt, denn am Samstag den 27. Juni 2015 wollen die Veranstalter einen neuen Rekord aufstellen.

Location: Scheveningen (11 km Strand)

Geplante Feldanzahl: 300 Felder

Spielerzahl: 3000 Spieler(innen)

Ihr habt die Möglichkeit, entweder am Turnier teilzunehmen, das in verschiedenen Kategorien und Leistungsstärken ausgetragen wird -  übrigens auch als Firmenturnier. Oder ihr könnt euch auch einfach einen Court buchen und selbst spielen und auf dem Weg am Weltrekordversuch teilnehmen.

Anmelden könnt ihr euch hier auf der Website für den Weltrekord-Versuch.

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • sportwetten.de