smart beach tour in Binz - Der Finaltag

 

Sara Goller und Laura Ludwig haben bei der smart beach tour in Binz bauf Rügen in eindrucksvoller Art und Weise ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Auf Seiten der Herren triumphierte ein Team, das bisher noch kein einziges Turnier miteinander gespielt hatte.

Interimsduo oben auf

 

Gemeinsam trainiert haben sie schon öfters, eine gemeinsame Turniererfahrung können Marcus Popp und Manuel Rieke jedoch nicht vorweisen. Und trotzdem hatten ihre Gegner an diesem Wochenende nicht den Hauch einer Chance. Ohne Satzverlust zogen "Poppei" und "Potse" ins Finale der smart beach tour Binz ein, und zeigten gegen Florian Huth und Stefan Uhmann ihr ganzes Können.

 

Mit 21:14 und 22:20 fuhren Popp/Rieke den ersten gemeinsamen Turniersieg 2006 ein. Fans aufgepasst: Auch am kommenden Wochenende treten die beiden bei der smart beach tour in St. Peter-Ording an.

 

 

 

Goller/Ludwig triumphieren

 

Sie kamen, sahen und siegten: Sara Goller und Laura Ludwig haben bei der smart beach tour in Binz bauf Rügen in eindrucksvoller Art und Weise ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Das DVV-Nationalteam gab im Laufe des gesamten Turnieres nur einen Satz ab und zeigte auch im Finale gegen die Siegerinnen der smart beach tour Dresden, Claudia Lehmann und Julia Sude keine Schwächen.

 

Mit 21:17 und 21:17 fuhren die Berlinerinnen ihren ersten Turniersieg der Saison ein. „Das ist sowieso unser Lieblingsturnier in Binz. Nach zwei zweiten Plätzen freuen wir uns natürlich noch mehr über die Titelverteidigung“, freute sich Laura Ludwig. Dritte wurde das smart Team Katrin Holtwick und Ilka Semmler.

 

 

smart beach tour Binz 2006 - Alle Ergebnisse im Überblick:

Damen

Herren

 

 

Hier findet man Bilder vom ersten Strandturnier dieser Saison.

 

 

Damen-Finalisten stehen fest

 

Wie vergangene Woche in Dresden haben Claudia Lehmann und Julia Sude einmal mehr ihre Form unterstrichen und sich für das Endspiel der smart beach tour in Binz qualifiziert. Das vor dieser Saison neu gegründete Duo triumphierte in zwei knappen Durchgängen über Heike Beier und Partnerin Anne Matthes vom Dresdner SC und blieb damit weiter ohne Satzverlust (21:19. 21:18).  

 

Lediglich einen Satz haben Sara Goller und Laura Ludwig in Binz auf Rügen verloren. Auch das Nationalteam zeigte sich im Halbfinale konstant spielsicher und ließ Katrin Holtwick und Partnerin Ilka Semmler diesmal keine Chance (21:17, 21:14).

 

 

 

Kinder/Waligora im Halbfinale

 

Arvid Kinder und Partner Leonard Waligora haben in Binz ihren bisher größten Saisonerfolg gefeiert. Das Berliner Duo besiegte im Viertelfinale der Verliererrunde das Interimsduo Schmeckenbecher/ Pompe und steht zum ersten Mal in diesem Sommer im Halbfinale bei der smart beach tour.

Kinder/Waligora treffen nun in der Vorschlussrunde um ein Uhr auf die Interimskombination Marcus Popp und Manuel Rieke. Im zweiten Halbfinale stehen sicher Ferrer-Cutino/Karl und das Duo Florian Huth/Stefan Uhrmann gegenüber. Sowohl das Team Popp/Rieke als auch Huth/Uhmann haben in Binz noch keinen einzigen Satz abgegeben.

 

Bei den Frauen setzten sich bei wolkenlosem Himmel Ilka Semmler und Katrin Holtwick und Heike Beier/Anne Matthes gegen die Konkurrenz durch. Die Teams Goller/Ludwig sowie Lehmann/Sude sind im laufenden Wettbewerb noch ungeschlagen und hatten sich bereits vorzeitig für das Halbfinale von Binz qualifiziert. Goller/Ludwig spielen nun gegen Holtwick/Semmler und Lehmann/Sude treffen auf die Dredner Kombination Beier/Matthes, die nach ihrem überraschend guten vierten Platz in Dresden hier auf Rügen erneut um den Finaleinzug spielen.

 

 

 

Guten Morgen am Sonntag

 

Einen wunderschönen guten Morgen von der sonnigen Ostseeinsel Rügen. Bei der smart beach tour in Binz geht es bereits seit 8:45 Uhr in der Früh um die letzten freien Halbfinalplätze der Frauen und Männer. Bereits qualifiziert: Florian Huth/Stefan Uhmann und Marcus Popp/Manuel Rieke bei den Männern und Sara Goller/Laura Ludwig und die Siegerinnen der smart beach tour Dresden, Claudia Lehmann und Julia Sude. Die Finalspiele werden am heutigen Sonntag ab 14:30 Uhr erwartet.

 

 

 

 

„Du kannst es nicht abwarten, unsere Beach-News zu lesen? Hol sie dir einfach auf Deinen Desktop oder Deine Homepage. Schneller gehtŽs nicht!“

Wer wo spielt (17. - 19.7.)

Auf den beiden Turnierseiten findest du alle Infos.

Weitere News (Dein Sport)


Kostenloses digitales Stern-Abonnement

Sichere dir ab dem 12.08.2020 gleich 52 kostenlose, digitale Ausgaben im Stern-Abonnement. Lade dir die Ausgaben einfach und bequem als PDF runter oder lies sie im Online-Reader. Das Abonnement endet automatisch nach 12 Monaten. Viel Spaß beim...

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM