Aldi Nord steigt auch bei der Techniker Beach Tour als Sponsor ein

Techniker Beach Tour

Bei der Weltmeisterschaft in Hamburg ist der Lebensmitteldiscounter Aldi Nord als Sponsor zum ersten Mal im großen Umfang im Sport aktiv – und weitet sein Engagement nun auch auf die nationale Serie aus.

Engagement bei der Techniker Beach Tour ist „der logische nächste Schritt“

Aldi Nord weitet sein Engagement im Beach-Volleyball aus und wird Premium Sponsor der Techniker Beach Tour. Bereits bei den Beach-Volleyball Weltmeisterschaften in Hamburg ist der Lebensmitteldiscounter als offizieller Frische-Partner dabei – und ist nun zumindest bis Saisonende auch Sponsor der nationalen Beach-Serie.

Dies gab Kay Rüschoff, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation bei Aldi Nord, im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Hamburger WM-Gelände bekannt. Als offizieller Frische-Partner sollen die Fans an Nord- und Ostsee dann mit kühlen Getränken und frischem Obst versorgt werden. An dem rund 100 Quadratmeter großen ALDI Korner in den Beach-Villages gibt es Getränke, kleine Sportaktivitäten und Gewinnspiele. „Für uns ist das Engagement bei der Techniker Beach Tour der logische nächste Schritt“, sagt Rüschoff. „Die überwältigende Resonanz und das positive Feedback der Fans in Hamburg haben uns darin bestärkt, dass das der richtige Weg ist.“

Beim Finale am Timmendorfer Strand wird auch Kira Walkenhorst wieder für Aldi Nord dabei sein. Die Beach-Volleyball-Olympiasiegerin von Rio 2016 agiert schon bei der WM als Top-Expertin und fachkundige Gesprächspartnerin für alle Fans. René Hecht, Präsident des Deutschen Volleyball-Verbandes, sagte: „Wir wollen die Sportart mittelfristig in den Top3 der Ballsportarten etablieren. Die Tour mit seinen Sponsoren ist dabei eine wichtige Säule, um auch als Volleyball gesamt zu wachsen.“ Für Aldi Nord ist Beach-Volleyball das erste Sponsorship im deutschen Sport überhaupt.

Video-Tipp:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM