Alexander Walkenhorst feiert Turniersieg in den USA

International

Eine erfolgreiche deutsch-brasilianische Kombination: Alexander Walkenhorst gewinnt ein Turnier in den USA an der Seite von Alvaro Filho. Stadie/Sowa werden Vierte beim Weltserien-Turnier in Slowenien.

14.000 US-Dollar für den Turniersieg

Alexander Walkenhorst gewann am gestrigen Sonntag ein Beach-Volleyball-Turnier in Huntington Beach (USA) – mit dem Brasilianer Alvaro Filho an seiner Seite. Diese im Sport ungewöhnliche Länder-Konstellation zwischen Walkenhorst und dem Vize-Weltmeister von 2013 wurde durch die Eventserie p1140 ermöglicht. Walkenhorst und Filho gewannen dort den „Young Guns“-Wettbewerb im Endspiel gegen Ontiveros/Rubio aus Mexiko und damit 14.000 US-Dollar Preisgeld.

Altmeister Ricardo Santos aus Brasilien gewann den „Top Guns“-Wettbewerb. Ein Turniermodus, der an den King of the Beach-Modus angelehnt ist. Santos setzte sich mit wechselnden Partnern unter anderem gegen Aleksandrs Samoilovs (Lettland), Theo Brunner (USA) oder auch Alexander Huber (Österreich) durch.

Alexander Walkenhorst ist seit Mitte November in den USA und absolviert dort ein Trainingslager ohne seinen Partner Sven Winter, der sich in der Zwischenzeit in Berlin mit dem Duo Max Betzien/Jonathan Erdmann auf die neue Saison vorbereitete. Sowohl Betzien/Erdmann als auch Walkenhorst/Winter sind für das nächste große Turnier der FIVB World Tour gemeldet: Am 2. Januar startet die Weltserie im holländischen Den Haag mit einem 4-Sterne-Turnier in das neue Spieljahr.

Stadie/Sowa holen Platz vier

Dort wollen auch Eric Stadie und Robin Sowa an den Start gehen. Das neuformierte Duo schaffte es am vergangenen Wochenende beim Indoor-Event der Weltserie in Slowenien bis ins Halbfinale – und musste dann nach zwei Tiebreak-Niederlage ohne eine Medaille auskommen. Für Platz vier beim 1-Sterne-Turnier in Ljubljana bekam das Duo 400 US-Dollar Preisgeld.

Lesetipp

→ „p1440 sorgt für Aufsehen und stellt Spielern und Fans neue Formate vor“
(volleyballmag.com, englisch)

Tipps für kleine Beach-Volleyballer in Sachen Block

Tourspieler Paul Becker ist seit seiner Teambildung mit Jonas Schröder als Blockspieler im Einsatz und macht einen tollen Job, obwohl er nicht von einer überragenden Körpergröße profitieren kann. In diesem Video verrät er dir seine Tipps und Tricks...

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de