Ausblick: Junioren auf Medaillenjagd in der Türkei

Was in dieser Woche ansteht

Vier deutsche Nachwuchsteams gehen bei der U22-Europameisterschaft an den Start - einige der größten Nachwuchstalente Deutschlands sollen in der Türkei um die Titel mitspielen.

U22-Europameisterschaft 2020 in Izmir (Türkei)

Von morgen an spielen vier deutsche Nachwuchsteams um die Titel bei den Europameisterschaften der unter 22-Jährigen in der Türkei. Am Abend werden die Gruppenzusammensetzungen und der Spielplan bekanntgegeben. Wie bei der Europameisterschaft in der vergangenen Woche in Lettland (es gab im Vorfeld positive Corona-Tests) kann in der Zusammensetzung des Feldes noch einiges passieren: Alle Athleten und deren Betreuer müssen einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.  

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) schickt einige seiner größten Nachwuchshoffnungen in das Turnier. Sarah Schulz beispielsweise stand im vergangenen Jahr bereits im Finale der U22-EM (an der Seite von Julika Hoffmann) und tritt in diesem Jahr mit Svenja Müller an - das Duo holte Platz fünf bei der Deutschen Meisterschaft in Timmendorfer Strand. Bei der U21-Weltmeisterschaft 2019 sprang bereits Platz vier heraus. 

Anna-Lena Grüne, die zuletzt mit Kira Walkenhorst Fünfte der Deutschen Meisterschaft wurde, startet an der Seite von Chenoa Christ. Bei den Männern sind Lukas Pfretzschner und Robin Sowa die größten Hoffnungsträger, das Duo gewann im Vorjahr bereits Silber. Als zweites deutsches Teams kommen Rudy Schneider (Silber U20-EM 2019) und Mio Wüst hinzu.

In den vergangenen zwei Tagen herrschte extremer Wind an der ägäischen Küste, besonders um die Mittags- und Nachmittagszeit. "Wir sind technisch so gut aufgestellt, dass wir die windigen Bedingungen gut meistern werden. Vielleicht kann das auch ein Vorteil sein, wenn wir taktisch damit arbeiten", sagt Alexander Prietzel (betreut die Frauenteams), der neben Kersten Holthausen (betreut die Männerteams) als Trainer mit vor Ort ist.

“Wir wissen nicht, wie die anderen Verbände gearbeitet haben, wie viel sie trainieren und wie sich die Talente weiterentwickeln konnten in diesem Corona-Jahr. Von daher würde ich die Erwartungen etwas drücken. Wir werden nicht den Fehler machen und eine genaue Platzierung als Ziel rauszugeben”, so Holthausen. Allerdings rechnet er mit einem starken Auftritt des Top-Duos Pfretzschner/Sowa. 

Turniermodus & -kategorie

Bei diesem Junioren-Turnier spielen 32 Teams im Hauptfeld erst eine Gruppenphase mit acht Pools - drei Teams je Gruppe kommen weiter - und danach weiter im Single-Elimination (einfaches K.o.-System).

Livestream und Livescore

Ob es einen Livestream geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Aktuelle Informationen dazu bekommst du aber immer auf unserer Turnierseite.

→ Turnierseite der EM 2020

Anzeige:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM