Beach-Volleyballer trotzen tropischen Temperaturen in Jena

smart beach tour 2016

Das Hauptfeld des smart beach cups in Jena ist komplett! Vier Frauen- und Männerteams setzten sich in der Qualifikation durch und sind am Samstag mit dabei, wenn es ab 9 Uhr auf dem historischen Markt in den Hauptwettbewerb geht.

Hochschulmeister auch in Jena-Quali erfolgreich

Nicht nur auf den Courts ging es heiß her: Auf dem historischen Markt sowie dem Eichmarkt in Jena trotzten am Freitag insgesamt 20 Beach-Volleyballteams den rekordverdächtigen Temperaturen und spielten um den Einzug in das Hauptfeld des smart beach cup Jena. Aufgrund der heißen äußeren Bedingungen konnten die Teams zusätzlich bei jedem Seitenwechsel eine Trinkpause einlegen. Auf den Courts machten am Freitag unter anderem die Deutschen Hochschulmeister 2016, Jana Hoffmann/Claudia Steger und Georg Wolf/Peter Wolf, für Furore.

Am Qualifikationstag konnten Elena Kiesling/Leonie Klinke nahtlos an ihren hervorragenden fünften Platz in Dresden anknüpfen und sicherten sich als erstes Duo am frühen Freitagabend einen Platz im Hauptfeld. Im entscheidenden Spiel der Gewinnerrunde setzte sich das Team mit 2:0 (15:11; 15:11) gegen Karoline Fröhlich/Sarah Schneider durch. Als zweites Team folgten Melanie Preußer/Silke Schrieverhoff in die Hauptrunde des smart beach cup. Nach einem spannenden ersten Satz gegen Sandra Ferger/Anne Matthes konnten sich die an Position zwei gesetzten Kölnerinnen mit 2:0 (16:14; 15:8) durchsetzen. Auch die frisch gekürten Deutschen Hochschulmeisterinnen 2016, Hoffmann/Steger, meisterten die Qualifikation und stehen beim einzigen Tourstopp in „ihrem“ Bundesland auch am Samstag beim smart beach cup Jena an. Komplettiert wurde das Teilnehmerfeld von Ferger/Matthes.

In der Männerkonkurrenz überzeugten die Interimsduos Thomas Kaczmarek/Niklas Rudolf und Björn Andrae/Tomas Kocian im Qualifikationsturnier und sicherten sich mit Siegen gegen Manuel Harms/Mirko Schneider und die Deutschen Hochschulmeister 2016, Wolf/Wolf, den vorzeitigen Einzug in das Jenaer Hauptfeld. Im letzten Spiel des Tages setzten sich aber auch die Wolf-Brüder durch und schafften wie Harms/Schneider den Sprung ins Hauptfeld.

> Alle Infos zum smart beach cup Jena

Fit in die Saison

Bald geht es endlich wieder raus in den Sand! Bist du schon fit für den Saisonstart? Wir verraten dir, wie du die verbleibende Zeit optimal nutzen kannst.

Trainingstipps mit Paul Becker

Paul zeigt uns eine echte Profi-Übung zum Thema "Zuspiel nach Annahme und Abwehr". Schau dir jetzt an, wie die Profis trainieren und probiere es beim nächsten Training direkt selber aus.

Beach-Volleyball-Entwicklung: 2019 in Zahlen

Die sportlichen Ergebnisse der Teams sind bekannt, aber wie ist das Jahr für die Sportart Beach-Volleyball und ihre Reichweite eigentlich gelaufen? Ein Jahresrückblick in Zahlen und eine Prognose.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM