Beacher in der Bundesliga: Ausblick zum Wochenende (21.11. – 22.11.)

Diese Beacher spielen in der Halle

Topspiel in der zweiten Bundesliga und ein direktes Duell zwischen Richard Peemüller und Tobias Brand: In diesen ausgewählten Spielen der ersten und zweiten Volleyball-Bundesliga kannst du dieses Wochenende Top-Beacher live im Stream sehen.

Samstag, 21. November

17:00 Uhr, 2. Bundesliga Nord Damen: Stralsunder Wildcats vs. TSV 04 Bayer Leverkusen, → live auf sporttotal.tv

Es ist ein echtes Topspiel in der zweiten Bundesliga Nord der Damen und zwei Beach-Spielerinnen sind dabei: Der ungeschlagene Tabellenführer Leverkusen mit Lena Overländer ist zu Gast an der Ostsee. Anne Krohn und ihre Mitspielerinnen aus Stralsund wollen die Serie brechen, sie liegen aktuell mit drei Niederlagen auf dem dritten Platz.

19:00 Uhr, Bundesliga Männer: SVG Lüneburg vs. SWD powervolleys Düren, → live auf sporttotal.tv

Weil die Netzhoppers mit Dirk Westphal und Theo Timmermann bereits unter der Woche im Einsatz waren (2:3-Niederlage gegen Herrsching) und Unterhaching spielfrei hat, kommt es in der Herren-Bundesliga nur zu einem Duell mit Beach-Beteiligung: Richard Peemüller (Lüneburg) und Tobias Brand (Düren) kämpfen um den nächsten Sieg.

20:00 Uhr, 2. Bundesliga Süd Herren: FT 1844 Freiburg vs. L.E. Volleys, → live auf sporttotal.tv

(Leipzig mit Jannik Kühlborn als Außenangreifer)

 


TV-Tipp

Sport1 überträgt am Samstag einen Volleyball-Doubleheader: Ab 14 Uhr wird das Spitzenspiel zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys übertragen, ab 16 Uhr folgt Duell zwischen VC Wiesbaden und SSC Palmberg Schwerin.


 

Sonntag, 22. November

15:00 Uhr, 2. Bundesliga Süd Damen: Rote Raben Vilsbiburg II vs. TV Dingolfing, → live auf sporttotal.tv

Es ist ein Doppelspieltag für den TV Dingolfing und Natascha Niemczyk: Am Samstag spielen sie zuhause gegen den VCO Dresden, am Sonntag kommt es zu einem echten Derby: Dingolfing und Vilsbiburg trennen nur knapp 30 Kilometer Luftlinie.

16:00 Uhr, Bundesliga Damen: SC Potsdam vs. USC Münster, → live auf sporttotal.tv

Der SC Potsdam feierte am Donnerstag einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte: Nach zwei Siegen gegen Vilsbiburg und Stuttgart steht Potsdam im Endspiel des Pokal-Wettbewerbs. Auf die Unterstützung von Antonia Stautz muss das Team dabei aber derzeit verzichten – immerhin ist Potsdam nach drei Auswärtsspielen und dem Pokal nun wieder zurück in der heimischen Arena.

Anzeige:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM