Catwalk für Deutschlands Beach-Elite

 

Es war erneut ein besonderer Empfang, der den besten deutschen Beach-Volleyballern am Timmendorfer Strand zuteil wurde. Wie bei den Deutschen Meisterschaften üblich wurden Spieler und Spielerinnen am Vorabend des ersten Turniertages von Bürgermeister Volker Popp begrüßt.

Es war erneut ein besonderer Empfang, der den besten deutschen Beach-Volleyballern am Timmendorfer Strand zuteil wurde. Wie bei den Deutschen Meisterschaften üblich, wurden Spieler und Spielerinnen am Vorabend des ersten Turniertages vom Bürgermeister Volker Popp begrüßt. "Wir sind stolz darauf, nicht nur die deutsche Beach-Volleyball-Elite zu haben, sondern mit einigen Teams auch die Weltklasse hier zu haben", so Popp.

 Punkt Acht Uhr abends hatten sich alle Turnierteilnehmer auf dem Timmendorfer Platz eingefunden - eine Art kleiner Marktplatz inmitten des Zentrums des 9000 Einwohner großen Ostsee-Ortes.

Die Organisatoren hatten einen hölzernen, 1 Meter erhöhten und 20 Meter langen Laufsteg aufgebaut. Unter dem Jubel der beach-volleyball-begeisterten Menge liefen die Teams nach und nach über diesen Catwalk. Ein ungewohntes Terrain für die Sportler, die sonst eher auf sandigem Untergrund zu Hause sind. Spaß hatten die Duos trotzdem. Das Prozedere zum Turnierauftakt ist einfach ein fester Bestandteil des nationalen Saisonausklangs. Eine Gelegenheit für die Fans, ihren Idolen mal ganz nahe zu kommen. Insagesamt  kamen 1300 Gäste zur offiziellen Eröffnungsfeier.

 

Natürlich ließen es sich einige Spieler auch nicht nehmen nach der ausgedehnten Begrüßungszeremonie noch ein, zwei Feierabendbierchen zu trinken. Die einen, weil sie vor dem hochklassigen Saisonabschluss vielleicht etwas Anspannung verspürten, die anderen, weil sie bei den sommerlichen Temperaturen "einfach mal Bock auf ein kühles Helles" hatten, wie ein Akteuer mit einem Grinsen verlauten ließ.

 

Dass bei den Spielen auf den drei Courts auch durchaus mit Überraschungen zu rechnen ist deutete sich gestern ebenfalls an - und dabei geht es nicht zwangsläufig um sportliche Überraschungen. Das Berliner Duo Günther/Prüsener ließ beispielsweise verlauten, dass sie bei ihren Spielen mit einer modischen Innovation für Aufsehen sorgen wollen. Man darf gespannt sein, was sich diese zwei da wieder haben einfallen lassen.

 

 

Deutschland-Camps 2020

Das Warten hat ein Ende. Die neue Übersicht der Deutschland-Camps 2020 ist da. Zusätzliche Wochenend-Camps und sogar Inlands-Camps über eine ganze Woche sind neu im Programm. Schau doch mal rein, ob etwas für dich dabei ist.

Muskelkater? Dann helfen diese Tipps

Wer endlich wieder das erste Training im Sand absolvieren konnte oder in Vorfreude darauf noch mal richtig Gas im Home Gym gegeben hat, der kennt ihn: den Muskelkater. Dr. Johannes Wimmer gibt dir Tipps.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM