CEV European Championship Satellite Lausanne

CEV Tour 2014

26.06. - 29.06.2014: Lausanne (SUI)

Lausanne in der Schweiz feiert in diesem Jahr seinen 25-jährigen "Geburtstag" und hat den Anspruch, ein besonderes Turnier zu werden. So ist beispielsweise am Donnerstagabend ein "Exhibition Match" mit Patrick Heuscher/Stefan Kobel und dem Altmeister Martin Laciga geplant. Das Event in Lausanne ist ein reines Herrenturnier, bei dem aus deutscher Sicht folgende Teams am Start sind:

Philipp Arne Bergmann/Finn Dittelbach (Eric Koreng und Malte Stiel spielen die Militär WM in Warendorf)
Sebastian Fuchs/Thomas Kaczmarek
Timm Holler/Jonas Schröder
Bennet Poniewaz/David Poniewaz

Die beiden letztgenannten Teams mussten am Donnerstag in der Country Quota gegeneinander antreten, wobei sich Holler/Schröder in drei Sätzen durchgesetzt haben.

Ansetzungen und Ergebnisse

 

Allgemeine Infos zum Turnier:

Datum: 26. Juni - 29. Juni 2014
Veranstaltungsort: Place de la Navigation and Bellerive
nächster Flughafen:
Geneva International Airport
Stadionkapazität:
1000 Sitze
Teilnehmerfeld:
Hauptfeld mit 16 Herrenteams plus Qualifikation (max. 16 Teams)

Zeitplan:

Donnerstag: 26. Juni 2014 - Country Quota Play-Off and Qualification
Freitag: 27. Juni 2014 - Main Draw
Samstag: 28. Juni 2014 - Main Draw
Sonntag: 29. Juni 2014 - Semifinals and Finals

Die CEV-Europaserie ist nach der Worldtour vom Weltverband FIVB die wichtigste Turnierserie auf dem "alten Kontinent". Bei der Kategorie Satellite werden 10.000 € Preisgeld pro Geschlecht ausgeschüttet.

 

Video-Tipp:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM