CEV-Tour in Alanya - Der Donnerstag

 

Die Entscheidungen in der Qualifikation von Alanya sind gefallen. Beim CEV-Tourauftakt mussten sich die Spieler allerdings einem harten Wettbewerb stellen. Von acht an der Quali. teilnehmenden deutschen Teams haben nur zwei den Sprung in die Hauprtunde geschafft.

Die Entscheidungen in der Qualifikation von Alanya sind gefallen. Beim CEV-Tourauftakt mussten sich die Spieler allerdings einem harten Wettbewerb stellen. Von acht an der Quali. teilnehmenden deutschen Teams haben nur zwei den Sprung in die Hauprtunde geschafft.

 

Nachdem das Nationalduo Klemperer/Schneider bereits gestern ausgeschieden war, scheiterte das Interimsduo Pompe/Urbatzka heute erst in letzter Sekunde. Mit einem Sieg im letzten Spiel der Qualifikation hätten sie die Hauptrunde sicher gehabt, so aber verloren die beiden am Ende in drei Sätzen gegen das norwegische Top-Team Kjemperud/Skarlund.

 

Auf Seiten der Damen gelang lediglich den Teams Holtwick/Semmler und Eckl/Kaup der Sprung ins Hauptfeld.

 

 

Die bisherigen Ergebnisse des Turniers finden Sie hier:

 

CEV-Tour in Alanya (TUR) - Hauptfeld Damen

CEV-Tour in Alanya (TUR) - Hauptfeld Heren

 

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM