Dank Gold ins Goldene Buch

Nationalteams

Ehrung für das Nationalteam Karla Borger und Julia Sude im Düsseldorfer Rathaus.

Beah-Volleyball-Ehrung

Karla Borger und Julia Sude sind am Mittwoch in Düsseldorf von Oberbürgermeister Thomas Geisel im Jan-Wellem-Saal des Rathauses empfangen und für ihre sportlichen Erfolge 2019 geehrt worden. Dabei durften sich die Deutschen Meisterinnen in das Goldene Buch der Landeshauptstadt Düsseldorf eintragen. Borger/Sude starten für die DJK TuSA 06 Düsseldorf und haben daher eine besondere Verbindung zur Rheinstadt. Oberbürgermeister Thomas Geisel lobte die beiden Aushängeschilder: „Ihre Erfolge bei den deutschen Meisterschaften sowie auf der World Tour sind Meilensteine auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass dieses Düsseldorfer Duo auch 2020 seine Erfolgsgeschichte fortsetzen kann.”

Julia Sude freute sich über die Auszeichnung: „Der Eintrag in das Goldene Buch ist eine große Ehre. Die Sportstadt Düsseldorf unterstützt uns und andere Athleten dabei. Ohne solche Partner wären auch die sportlichen Erfolge nicht möglich.“

Beide Spielerinnen sind Sportsoldatinnen und Mitglied im “Stockheim Team Düsseldorf”, mit dem die Sportstadt Düsseldorf Top-Athletinnen und –Athleten fördert und auf ihrem Weg zu den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 in Tokio begleitet. „Wir haben gute Aussichten, an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio teilzunehmen. Diese Chance wollen wir nutzen und die Sportstadt Düsseldorf in der Weltspitze des Bachvolleyballs vertreten“ erklärt Karla Borger.

Bei der DJK TuSA 06 Düsseldorf sind sie seit 2019 als professionelles Team vereint und gemeinsam auf der Tour unterwegs. Am Tag zuvor hatten Borger/Sude in der Jugend-Abteilung ein Training mit 15 Talenten durchgeführt. Die 12- bis 17-jährigen Jungen und Mädchen erlebten ihre Idole hautnah und konnten sich einige Tricks und Kniffe bei den Profis abschauen.

Die größten Erfolge von Borger/Sude in 2019
Sieg bei der World Tour in China, Titelgewinn bei der Deutschen Meisterschaft, 4. Platz beim 4-Sterne-Turnier in Moskau, 9. Platz bei der WM in Hamburg, 1. Platz in Münster bei der Techniker Beach Tour.

DIY: Beach-Volleyball Ballbeutel

Wenn es draußen kalt, nass und früh dunkel wird, bleibt wieder mehr Zeit für andere Aktivitäten abseits des Beach-Volleyball-Courts. Wie wäre es mit Häkeln?

The place to BE(ACH)!

Es dauert nicht mehr lange und unsere neue Beach-Arena im Blue Waters Club Side wird eröffnet. Auch Paul kann es kaum erwarten und lüftet die ersten Geheimnisse zur neuen Beach-Arena.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM