Das sind die Termine für die deutsche Tour 2018

Beach national

Der Sommer kann kommen: In den drei Sommermonaten wird die neue Auflage der ranghöchsten deutschen Turnierserie ausgespielt. Acht Stationen wird es geben, in Düsseldorf, Leipzig und Zinnowitz sind drei Standorte neu oder wieder dabei.

Neuer Hauptsponsor, neue Standorte

Während sich die Profis derzeit fit für die Saison machen, können sich die Fans den anstehenden Sommer mit den Beach-Volleyball-Terminen zurechtlegen: Die neu aufgelegte ranghöchste nationale Beach-Volleyball-Serie, die „Techniker Beach Tour“, hat die Daten für die Events veröffentlicht.

Der neue Hauptsponsor bringt auch örtliche Veränderungen mit sich: Düsseldorf wird erstmals ein Turnier der größten europäischen Serie ausrichten, Leipzig ist nach fünfjähriger Pause wieder dabei, Zinnowitz auf der Insel Usedom hatte zuletzt 2009 ein Turnier ausgerichtet. Dafür fallen Standorte weg – beispielsweise mit Binz auf Rügen der weithin beliebteste der Serie.


Das hat Tradition: Beach-Volleyball in St. Peter Ording zum 22. Mal

In der neuen Saison geht es dabei gut einen Monat später los, als noch im Vorjahr. Der Ort aber bleibt gleich: Münster macht wieder den Auftakt (8. bis 10. Juni), am Wochenende darauf zieht der Tross weiter gen Osten, wo vom 15. bis 17. Juni der zweite Turniertitel ausgespielt wird. Für das dritte Turnier geht es erstmals in die Stadt Düsseldorf, wo vom 22. bis zum 24. Juni die Beach-Profis ihre Aufschläge auf dem Burgplatz über die Netze schmettern.

Weiter geht es dann wie schon im Vorjahr auf den Hauptmarkt in Nürnberg (29. Juni bis 1. Juli), ehe es im Anschluss erstmals in den natürlichen Sand der Ostseeküste in Kühlungsborn geht (13. bis 15. Juli). Danach zieht die Tour weiter zum traditionsreichsten Stopp der Serie: Vom 20. Bis zum 22. Juli wird zum 22. Mal am beinahe endlosen Nordseestrand von St. Peter Ording gespielt.

Vom 27. bis zum 29. Juli wird in Leipzig vor der Oper gepritscht und gebaggert – auf dem Augustusplatz werden in der Woche davor bereits mehr als 1.400 Hobby-Spieler zum zehnjährigen Jubiläum des Events „SachsenBeach“ erwartet. Das letzte Turnier vor den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand – und gleichzeitig auch die letzte Qualifikationsmöglichkeit dafür – wird auf der Insel Usedom in Zinnowitz ausgespielt.


Die Termine im Überblick:

08.06. bis 10.06.18: Münster
15.06. bis 17.06.18: Dresden
22.06. bis 24.06.18: Düsseldorf
29.06. bis 01.07.18: Nürnberg
13.07. bis 15.07.18: Kühlungsborn
20.07. bis 22.07.18: St. Peter Ording
27.07. bis 29.07.18: Leipzig
10.08. bis 12.08.18: Zinnowitz

30.08. bis 02.09.18: Deutsche Meisterschaften Timmendorfer Strand

Alle Infos zur nationalen Beach-Volleyball-Serie findest du hier

Tipps für kleine Beach-Volleyballer in Sachen Block

Tourspieler Paul Becker ist seit seiner Teambildung mit Jonas Schröder als Blockspieler im Einsatz und macht einen tollen Job, obwohl er nicht von einer überragenden Körpergröße profitieren kann. In diesem Video verrät er dir seine Tipps und Tricks...

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de