Deutsche Damen haben zwei Medaillen in Jurmala sicher

CEV Masters Jurmala

Beim CEV Masters in Jurmala ist Team Germany durch die Damenteams wieder gut vertreten, stellen drei Halbfinalisten und so schon zwei Medaillen sicher.

Deutsches Finale möglich

Die drei deutschen Damenteams haben ihre gute Form aus der Gruppenphase auch mit in die Viertelfinalbegegnungen genommen und sind geschlossen ins Halbfinale des CEV Masters im lettischen Jurmala eingezogen. Teresa Mersmann/Isabel Schneider und Victoria Bieneck/Julia Großner spielen dann um 17 Uhr deutscher Zeit gegeneinander um den Platz im Finale am Sonntag, das auch Laboureur/Sude mit einem Sieg gegen Rudykh/Motrich aus Russland eine Stunde später erreichen wollen. Die Spiele um die Medaillen werden am Sonntag (ab 11Uhr) ausgetragen.

Von der Stärke der drei Medaillenkandidaten mussten sich auch Katharina Culav und Sandra Seyfferth überzeugen lassen. Die besiegten erst noch im Achtelfinale die höher gesetzten Kolocova/Kvapilova aus Tschechien, ehe sie eine Runde später mit einem 0:2 von Mersmann/Schneider und einem guten fünften Platz nach Hause geschickt wurden.

Die Poniewaz-Zwillinge Bennet und David waren als einziges deutsches Männerduo in Pool B vertreten, in dem sie aber nach drei Niederlagen in der Vorrunde ausschieden. Sebastian Fuchs und Stefan Windscheif mussten ihre Teilnahme wegen Fuchs' Schulterverletzung absagen, die auch eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand verhindert.

Beach-Volleyball-Turnier veranstalten

Du organisierst ein Beach-Turnier und bist noch auf der Suche nach Playershirts, Werbebanden oder einem Spielplan? Hier findest du Tipps, Empfehlungen und noch mehr Infos.

Endspurt bei Amazon SachsenBeach 2019

20 verschiedene Turnierformen, 1.500 Spieler in mehr als 400 Teams an: Auch wegen des Events 2019 zählt SachsenBeach zu den größten Beach-Volleyball-Events Europas.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM