DM-Gerüchteküche 2016

Die Gerüchte der DM 2016

Jedes Jahr das selbe: Lange, lange musstet ihr warten, jetzt seid ihr so hungrig nach den heißesten Gerüchten wie Ludwig/Walkenhorst auf den nächsten Titel. We proudly present: Our Gerüchteküche, sponsered by Vögelchen.

+++Hektik im Pressebereich: Das Bier ist ausgegangen. Beach-Volleyball verschwindet fortan wieder im Niemandsland der Medienwelt.+++

+++Vier männliche Athleten haben sich bei der Siegerehrung verletzt und wurden umgehend durch Ersatzpartner ausgetauscht.+++

+++Markus Böckermann hat seinem Partner den Lockenwickler weggenommen. Dafür hat der ihm in die Sonnenmilch Selbstbräuner gemischt. Fazit von Trainer Bernd Schlesinger: "Die Jungs brauchen Urlaub."+++

+++Britta Büthe hat bei der Players Party richtig zugelangt. Nach ihrem Karriereende durfte sie endlich das Getränk ihres Sponsors Red Bull mit Wodka mixen.+++

+++Dem Veranstalter sind die XXXL-Spielershirts ausgegangen, sie hatten nicht mit einem Viertelfinaleinzug von 2,09 Meter-Mann Nils Ehlers gerechnet. Damit muss der am Sonntag bauchfrei spielen. Holtwick/Semmler-(Ex-)Vermarkter Marc S. wittert ein großes Geschäft, will Ehlers kurzfristig verpflichten und diese zusätzliche Sponsorenfläche verkaufen.+++

+++Karla Borger sucht eine neue Partnerin. Interessenten sollen sich am Sonntagmittag zum Casting in der Hotellobby melden. Anmeldung ist im Vorfeld per Mail an ichbindieneuebritta@borgerplusx.de erwünscht.+++

+++Sky Media Network will Jürgen Wagner dazu überreden, neben Ludwig/Walkenhorst ein weiteres Team zu coachen. Der Vermarkter der smart beach tour will so in den kommenden Jahren für etwas mehr Spannung im Titelrennen sorgen.+++

+++Die Mitarbeiter des Spielerhotels erlaubten sich beim Check-In einen kleinen Spaß: Sie buchten Jonathan Erdmann und Kay Matysik in ein Zimmer. Das fiel den beiden Athleten erst spät auf: Sie hatten sich schon lange nicht mehr gesehen.+++

+++Ilka Semmler wurde gesichtet, wie sie etwas hilflos am Strand herumlief. Sie wüsste nicht, wie das mit der Freizeit geht, berichtet ein Bekannter.+++

+++Katrin Holtwick ist langweilig.+++

+++Ein großes schwedisches Möbelhaus versucht sich 2017 im Sportsponsoring und unterstützt die smart beach tour. Die Spieler freuen sich bereits auf den "Pöang" Sessel als Spielerbank und die Ordnung, die endlich dank "Billy" im Spielerbereich herrscht. Ob im Spieler- oder VIP-Bereich zusätzlich die neusten Schlafzimmermöbel ausgestellt werden, wird derzeit noch diskutiert. Die Schiedsrichter sind in jedem Fall hellhörig geworden, gab es doch oft genug Stress wegen der fehlenden Einzelzimmer in der Vergangenheit. Unser Fazit: Da lässt sich was einrichten.+++

+++Exklusiv vom Möbelhaus-Deal: Auch eine goldene Retro-Sonderedition, der 2012er-Doppelsitzer Julius&Jönåh soll mit ins Sortiment aufgenommen werden. Der Clou dabei: Er lässt sich einfach auseinandernehmen und somit auch in zwei verschiedene Appartements stellen.+++

+++Nach der Trennung von Tim Holler sucht Jonas Schröder einen neuen Partner für sportlich-romantische Abenteuer am Strand. Seine Auswahlkriterien: groß, gut gebaut und naturblond soll er sein.+++

Anzeige:

beach-volleyball.de Partner

  • Mikasa
  • Schauinsland Reisen
  • Techniker Beach Tour
  • Die Techniker
  • Website WM