DM-Gerüchteküche 2017

DM Timmendorfer Strand 31.08. - 03.09.2017

Jedes Jahr das selbe: Lange, lange musstet ihr warten, aber während der Deutschen Meisterschaften brodelte sie dann wieder so richtig: unserer Gerüchteküche.

+++ Termin 2018: Die DM wird in den Mai verschoben, damit die international spielenden Teams nicht aufgrund der langen, kräftzehrenden Saison benachteiligt werden. +++

+++ Nachdem der Vertrag mit Timmendorfer Strand nun um drei Jahre verlängert wurde, spielen die Ferienwohnungs-Besitzer bereits mit dem Gedanken, eine Mindestmietdauer von drei Wochen rund um das DM-Wochenende einzuführen. Unser Lösung-Ansatz: Ein Crowdfunding-Projekt zur Anmietung eines Kreuzfahrtschiffes. +++

+++ Achtung, Partypeople! Laura Ludwig hat ungeahnt viel Zeit und hat die Players-Party vorverlegt. Jetzt wird schon ab 18 Uhr getanzt und Apfelschorle getrunken. Dann schafft es ihre Partnerin auch hin und kann pünktlich um 22 Uhr ins Bett. Physiotherapeutin Katharina H. ärgert sich: Jetzt muss sie Walkenhorst auch noch für die Party tapen. +++

+++ Lukas Pfretzschner würde gerne auf die Players Party: Der 17-Jährige braucht jedoch einen Muttizettel, um auch nach 24 Uhr auf der Tanzfläche bleiben zu dürfen. Liebe Eltern von Lukas, das Dokument dafür gibt es als Download (einfach mal ‚Muttizettel Club‘ googeln). Wir haben extra eine Mailadresse eingerichtet (lukas-sein-muttizettel @beach-volleyball.de) und würden das Dokument auch ausdrucken. +++

+++ Karla Borger und Margareta Kozuch schlafen in der Honeymoon-Suite des maritim Hotels an der Timmendorfer Seebrücke. Wie passend: Neben dem Halbfinaleinzug können sie dort Freitagnacht ihr Einjähriges feiern. +++

+++ Der DVV plündert seine klammen Kassen und lässt Ludwig/Walkenhorst-Trainer Jürgen Wagner zur EM der Hallen-Nationalmannschaft nach Polen einfliegen. „Die Hallen-Fuzzis sollen endlich auch mal einen Titel gewinnen“, verrät ein hochrangiger DVV-Vertreter. +++

+++ Markus Böckermann ist im ersten Spiel während der Auszeit eingeschlafen. „Ich nutze hier jede freie Sekunde, bevor ich wieder nach Hause muss“, so Böckermann. +++

+++ Yannick Harms hat einen Zweitjob - traut sich den aber nur unter Pseudonym anzutreten. Als "DJ Nick" legt er am Samstagabend auf der Players Night auf. Wer einen Beweis will, braucht nur auf unserer Twitter-Seite vorbeischauen. Dort gibt es das Foto, das ihn entlarvt hat. +++

+++ Paul Becker und Jonas Schröder haben im Abschlusstraining heimlich Doppelblock geübt. +++

+++ Gerade für besagten Paul Becker war das noch einmal wichtig, schließlich könnte es das letzte Mal gewesen sein. Er befürchtet, sein Partner könnte mit seiner Freundin während eines Auslandssemesters in Schanghai durchbrennen. +++

+++ Markus Böckermann zwingt seinen jungen Ersatz-Partner, einen Anglerhut aufzusetzen. +++



    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de