Fünf deutsche Frauenteams im Hauptfeld in China

FIVB Open Xiamen - Mittwoch

Bieneck/Großner und Mersmann/Schneider haben sich erfolgreich für das Hauptfeld des Xiamen Open qualifiziert. Fuchs/Windscheif sind schon dort und brauchen dringend einen Sieg.

Souverän im Regen

Victoria Bieneck/JUlia Großner und Teresa Mersmann/Isabel Schneider stehen beim Xiamen Open im Hauptfeld. Nach 26 Minuten im Regen hatten die Berlinerinnen ihre australischen Gegnerinnen Mowen/Mowen 2:0 (21:10, 21:10) besiegt, Mersmann/Schneider konnten nach 21:18 und 21:16 gegen Perry/Giombini (ITA) glücklich den regnerischen Platz verlassen. Gegen die Italienerinnen kämpften zuvor auch Sandra Ittlinger/Yanina Weiland, mussten sich aber 1:2 geschlagen geben. Für sie ist das Turnier beendet. Holtwick/Semmler, Borger/Büthe und Laboureur Sude kommen erst am Donnerstag im Hauptfeld hinzu.

Fuchs/Windscheif haben ihre ersten beiden Spiele im Hauptfeld gegen Kadziola/Szalankiewicz (19:21, 19:21) und Raghieri/Carambula (17:21, 16:21) verloren. Gegen die starken Gegner hielten sie lange gut mit, müssen nun aber am Donnerstag gegen die Serben Basta/Kolaric gewinnen, um die Chance auf das Weiterkommen zu wahren. Fuchs/Windscheif sind das letzte im Wettbewerb verbliebene deutsche Männerduo, alle anderen scheiterten in der Qualifikation.

Entgegen der Planung sind die Vorjahres-Zweiten Böckermann/Flüggen nicht dabei, weil Lars Flüggen sich in Doha am Knie verletzt hat.

=> Alles rund um das FIVB Open in Xiamen hier

Deutschland-Camps 2020

Das Warten hat ein Ende. Die neue Übersicht der Deutschland-Camps 2020 ist da. Zusätzliche Wochenend-Camps und sogar Inlands-Camps über eine ganze Woche sind neu im Programm. Schau doch mal rein, ob etwas für dich dabei ist.

Muskelkater? Dann helfen diese Tipps

Wer endlich wieder das erste Training im Sand absolvieren konnte oder in Vorfreude darauf noch mal richtig Gas im Home Gym gegeben hat, der kennt ihn: den Muskelkater. Dr. Johannes Wimmer gibt dir Tipps.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM