HYUNDAI Beachclub-Open in Witten voller Erfolg!

 

Sand, Spaß, Salti, Stars und Spiele, Spiele, Spiele: Die HYUNDAI Beachclub-Open im Indoor Beachsport-Center in Witten am 30.09.2006 waren ein voller Erfolg. Etwa 100 Spieler und Spielerinnen waren auf Einladung von HYUNDAI angereist, um an den HYUNDAI Beachclub-Open teilzunehmen. Und sie haben bewiesen, dass bei einem Turnier nicht das Abschneiden das Wichtigste ist, sondern der Spaß im Vordergrund stehen kann!

Sand, Spaß, Salti, Stars und Spiele, Spiele, Spiele: Die HYUNDAI Beachclub-Open im Indoor Beachsport-Center in Witten am 30.09.2006 waren ein voller Erfolg. Etwa 100 Spieler und Spielerinnen waren auf Einladung von HYUNDAI angereist, um an den HYUNDAI Beachclub-Open teilzunehmen. Und sie haben bewiesen, dass bei einem Turnier nicht das Abschneiden das Wichtigste ist, sondern der Spaß im Vordergrund stehen kann!

 

Mit bester Laune traten die Beachbegeisterten in 4er-Teams gegeneinander an und durchwühlten so den Sand, dass es auch für die zahlreichen Zuschauer eine Freude war.

 

Dass auch in den Spielpausen keine Langeweile aufkam, dafür sorgte nicht zuletzt auch das Rahmenprogramm im und rund um den Sand. So ließ sich beispielsweise am HYUNDAI-Speedcheck objektiv messen, was sonst nur Gegenstand heftiger Mannschaftsdiskussionen ist. Denn wer will nicht gerne der schlagkräftigste Angreifer oder Aufschläger des Teams sein?

Die kleinen Fans konnten sich zudem auf der Hüpfburg die Zeit vertreiben, während Papa derweil mit den großen Autos spielen durfte.

 

Und für alle, die schon immer mal zu einen Weltklasseblockspieler aufschauen wollten, gab es ein besonderes Highlight: Jonas Reckermann begleitete das Turnier mit großem Einsatz den ganzen Tag und stand allen Teilnehmern für Fragen, Fotos und Spieltipps zur Verfügung.

Die Gelegenheit, Jonas als Coach für das eigenen Team gewinnen zu können, lässt man sich natürlich nicht entgehen und so war seine Unterstützung sehr gefragt. Zudem konnte, wer gerade Spielpause hatte, sich abseits des Sandes mit dem Nationalspieler messen: Jonas stellt seine Reaktionsschnelligkeit und sein Geschick nämlich mit Vergnügen auch am Kicker unter Beweis!

 

Aber er war nicht der einzige Beachprofi, den die Teilnehmer an diesem Tag persönlich kennen lernen durften. Nicht angekündigt und daher für die Spieler umso überraschender war die Anwesenheit von Ines Pianka und Marvin Polte!

 

Auch wenn am Tag bei allen der Spaß im Vordergrund stand, so waren die Teams im Finale heiß auf den Turniersieg und boten sich viele packende Ballwechsel und ein wirklich schönes Spiel. Selbst Jonas Reckermann musste bei der Moderation des Finales anerkennen: „Das sieht schon richtig nach was aus, was uns die Teams hier bieten!“ Die Nase vorne hatte letztendlich eins der jüngsten Teams im Feld, die „sabots“. Philipp, Florian, Marcel und Carsten setzten sich in zwei Sätzen gegen das Team vom TV Jahn durch. Die „Hammer Truppe“ belegte den dritten Platz. Wir gratulieren!

 

Auch wenn nur zwei Mannschaften ins Finale einziehen konnten, so ging am Ende des Tages natürlich niemand leer aus. Die Sonderpreise, deren Nominierung von Jonas vorgenommen wurde, gingen bei dieser Veranstaltung an die stärksten Spieler des Teilnehmerfeldes und den größten Stimmungsmacher, der seine Freude durch einen Rückwärtssalto im Sand zum Ausdruck gebracht hatte.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten HYUNDAI Beachclub-Open, die am 19.11.06 in Berlin stattfinden.

 

Aufgepasst: Startplätze dafür sind noch zu ergattern! Hier geht es direkt zum Anmeldeformular: Zur Onlineanmeldung

 

 

Hier geht es zu den Fotos und Ergebnissen:

Bildergalerie HYUNDAI Beachclub-Open in Witten

Ergebnisse HYUNDAI Beachclub-Open in Witten

 

Deutschland-Camps 2020

Das Warten hat ein Ende. Die neue Übersicht der Deutschland-Camps 2020 ist da. Zusätzliche Wochenend-Camps und sogar Inlands-Camps über eine ganze Woche sind neu im Programm. Schau doch mal rein, ob etwas für dich dabei ist.

Muskelkater? Dann helfen diese Tipps

Wer endlich wieder das erste Training im Sand absolvieren konnte oder in Vorfreude darauf noch mal richtig Gas im Home Gym gegeben hat, der kennt ihn: den Muskelkater. Dr. Johannes Wimmer gibt dir Tipps.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM