„Ich kann sagen, dass ich Australien wahnsinnig nervig fand“

Interview mit Sara Niedrig (ehem. Goller)

Sara Niedrig kann nach ihrer Hochzeit „nie wieder Blockspielerin…“ sein, wie sie uns am Rande des Interviews mit beach-volleyball.de erzählte. Früher hieß Sara mit Nachnamen Goller, war lange Zeit eine der besten Spielerinnen Deutschlands und der Welt und beendete ihre Karriere nach dem Olympiajahr 2012 - eine große Karriere im Rückblick und ihr Leben nach dem Sport…

Video-Interview am Rande des Grand Slams in Berlin

„Manchmal denke ich, ich muss jetzt noch zwei bis sieben Bäume ausreißen“ – Sara Niedrig (ehem. Goller) blickt auf ihre Karriere als Sportlerin entspannt zurück und findet ihre aktuelle Aufgabe als Volontärin bei Sky „sehr viel stressfreier“ als ihr Leben als Sportlerin.

Im Gespräch mit beach-volleyball.de plauderte die zweimalige Olympiateilnehmerin über ihr Privatleben („Die Hochzeit war toll. Wie fandest du sie denn?“), ihre berufliche Karriere und blickt auf ihre Zeit als aktive Sportlerin zurück.

=> Hier geht es zum Video-Interview mit Sara

Beach-Volleyball-Team oder Paar?

Du spielst gemeinsam mit deinem Ehepartner oder deiner Freundin/deinem Freund Beach-Volleyball? Damit aus dem gemeinsamen Hobby kein Prüfstein für die Beziehung oder Freundschaft wird, hier pünktlich zum Campstart die Tipps vom Mentalcoach.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • sportwetten.de