Jubiläums-Turnier in Hannover

Landesverbände

Es ist wie mit allen lieb gewonnenen Gewohnheiten – ohne Niedersachsens größtes Turnier Anfang Mai in Hannover würden einige Beacher nicht rechtzeitig aus dem Winterschlaf kommen. Bereits zum 25. Mal in Folge verwandelt sich das Steintor in Strand.

Auftakt in die Saison

Wer sich davon überzeugen möchte: Freitag geht es um 14.00 Uhr los mit der Qualifikation, das Hauptfeld startet dann am Samstagmorgen um 9.00 Uhr. Und wer dann noch immer nicht genug vom Strand- und Urlaubsfeeling hat, der darf sich auf mitreißende Finalspiele am Sonntag freuen. Nach einem entspannten Beach-Abend auf dem Center Court entscheidet sich ab 9 Uhr, wer als Sieger vom Platz geht. Die Teilnehmerlisten wurden bisher noch nicht veröffentlicht.

Buntes Rahmenprogramm

Der 25. Beach-Volleyball-Cup wartet wieder mit viel Rahmenprogramm auf. Für drei Tage wird der gepflasterte Platz in der Fußgängerzone in eine „Sandkiste“ verwandelt, die sich sehen lassen kann: Aus mehr als 500 Tonnen Sand entstehen hier drei Spielfelder, umrahmt von Tribünen, Aktionsflächen und Imbissständen, sodass neben Sport und spannenden Matches auch für jede Menge Spaß und das leibliche Wohl gesorgt ist. Musik und lockere Sprüche der Moderatoren sorgen für Partystimmung auf dem Spielfeld und natürlich auch auf den (kostenfreien) Zuschauerrängen. Von hier aus können die Fans dann auch das „Prominenten-Team“ unterstützen. In dem Spiel mit sechs Promis gegen zwei Profidamen, werden Spenden für die NP-Sportstiftung erspielt. Im vergangenen Jahr kamen so € 2.000,- für ein Projekt der NP-Sportstiftung zusammen.

Zeitplan:

Donnerstag, 25.04.19 ab ca. 15.00 Uhr:

18. Fahrgastfernsehen Medien Cup 

Freitag 26.04.19 ab 14.00 Uhr: 

Qualifikation

Samstag 27.04.19, ab 09.00 Uhr bis ca. 20 Uhr:

Hauptfeld der Damen- und Herren-Konkurrenz 

im Anschluss: Chillen mit den Spielern auf dem Center Court 

Sonntag 28.04.19, ab 09.00 Uhr bis ca. 17 Uhr:  

Finaltag

Ca. 14.30 Promimatch zugunsten der NP-Sportstiftung

> zur Turnierseite

DIY: Beach-Volleyball Ballbeutel

Wenn es draußen kalt, nass und früh dunkel wird, bleibt wieder mehr Zeit für andere Aktivitäten abseits des Beach-Volleyball-Courts. Wie wäre es mit Häkeln?

The place to BE(ACH)!

Es dauert nicht mehr lange und unsere neue Beach-Arena im Blue Waters Club Side wird eröffnet. Auch Paul kann es kaum erwarten und lüftet die ersten Geheimnisse zur neuen Beach-Arena.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM