Nehmen wie es kommt

Techniker Beach Tour Dresden 15.06. - 17.06.2018

Verletzungen und Erkrankungen wirbeln das Feld der Herren-Konkurrenz des zweiten Tour-Stopps in Dresden weiter durch. Weil Phillip Arne Bergmann und Nils Ehlers neben dem langzeitverletzten Markus Böckermann weiterhin ausfallen, mussten sich ihre Partner eine andere Lösung überlegen.

Blockspieler sind rar geworden

Markus Böckermann brach sich im Training einen Finger, Phillip Arne Bergmann muss sich weiterhin nach einer Virus-Erkrankung zurücknehmen und dann knickte Nils Ehlers im Spiel um Platz drei des Turniers in Münster auch noch um: Die Blockspieler der deutschen Herren-Nationalduos werden nach wie vor vom Verletzungspech verfolgt. Ehlers zog sich einen Bänderanriss am linken Fuß zu. Er hofft aber, dass er "in zwei Wochen hoffentlich wieder fit" ist. Weil Alexander Walkenhorst auch am zweiten Wochenende der Techniker Beach Tour aufgrund eines Trainer-Lehrgangs nicht teilnehmen kann, musste sich das Teilnehmerfeld der Männer noch einmal neu sortieren.

Nachdem Yannick Harms am vergangenen Wochenende noch mit seinem Bruder Manuel an den Start gegangen war, heißt sein Partner in Dresden nun Lorenz Schümann. Beide Spieler sind normalerweise auf der Abwehrposition zuhause, jetzt wollen sie aber aus der Not eine Tugend machen: „Mit Sideout und Aufschlag sind schon viele Spiele gewonnen worden“, gibt sich Schümann trotz des Ausfalls vom 2,09 Meter großen Nils Ehlers entspannt. Manuel Harms wird das Turnier unterdessen mit Sven Winter angehen, dem etatmäßigen Partner von Walkenhorst. Lars Flüggen, dessen Partner noch mehrere Wochen ausfallen wird, wird nicht in Dresden spielen.

Bieneck/Schneider bei den Damen topgesetzt

Die Damen blieben von verletzungsbedingten Absagen verschont. Damit gehen Victoria Bieneck und Isabel Schneider von Position eins aus in das Rennen um den Titel. Mit Margareta Kozuch und Karla Borger tritt aber auch noch ein weiteres Nationalduo in Dresden an. Kira Walkenhorst legt nach ihrem Comeback eine Pause ein, ihre Partnerin Leonie Körtzinger spielt mit Anika Krebs.

SachsenBeach 2020: Anmeldung freigeschaltet

6 Tage Beach-Volleyball mitten in Leipzig-City, 20 verschiedene Turniere für alle Leistungsgruppen - das ist SachsenBeach. Ab sofort ist die Anmeldung für das begehrte Event freigeschaltet.

In Strand-Form bringen leicht gemacht

Der Frühling rückt näher und du schleppst noch zusätzliche Weihnachtspfunde mit dir rum? Du schielst neidisch auf die Fotos der durchtrainierten Profis? Dann kommen dir diese Tipps gelegen.

Fit in die Saison

Bald geht es endlich wieder raus in den Sand! Bist du schon fit für den Saisonstart? Wir verraten dir, wie du die verbleibende Zeit optimal nutzen kannst.

    beach-volleyball.de Partner

    • Mikasa
    • Schauinsland Reisen
    • Techniker Beach Tour
    • Die Techniker
    • Website WM